Geld aus der Kiezkasse: Bürger stimmen über Projekte ab

Altglienicke. Seit mehreren Jahren stellt der Bezirk im Rahmen von Kiezkassen Geld zur Verfügung, welches nach Abstimmung mit Anwohnern vor Ort für gemeinnützliche Projekte eingesetzt werden kann.

Jetzt stehen am 5. April in drei Kiezen die Bürgerversammlungen an. In Altglienicke geht es um 5200 Euro, die Versammlung findet ab 18 Uhr im Bürgerhaus Ortolfstraße 184 statt. Für die Kiezkasse Baumschulenweg, die mit 3500 Euro gefüllt ist, beginnt die Versammlung um 17 Uhr in der Villa Harmonie im Kiezklub Treptow-Kolleg, Kiefholzstraße 274. Und die Johannisthaler können ab 18 Uhr im Kiezklub im Rathaus, Sterndamm 102, über die Verwendung von 3700 Euro abstimmen. Mitstimmen dürfen nur die Einwohner der betreffenden Ortsteile. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.