Anzeige

Alles zum Thema Altglienicke

Beiträge zum Thema Altglienicke

Bauen

Werderstraße wird ausgebaut

Altglienicke. Die verlängerte Werderstraße wird jetzt ausgebaut. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, werden dort die Fahrbahn erneuert und die Oberflächenentwässerung verbessert. Gebaut wird ab 2. Juli zwischen Besenbinderstraße und Goldsternweg in fünf Teilabschnitten. Der Durchgangsverkehr wird unterbrochen, die Erreichbarkeit der Grundstücke bleibt gewährleistet. Bis Ende Mai 2019 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. RD

  • Altglienicke
  • 24.06.18
  • 48× gelesen
Bauen

Zwei Linden müssen weichen

Altglienicke. In diesen Tagen müssen zwei Linden gefällt werden. Der eine Baum in der Falkenbrunnstraße ist vom Brandkrustenpilz befallen, es besteht Umsturzgefahr. Bei der Linde in der Elsenstraße im Ortsteil Alt-Treptow wurde eine Stammmorschung festgestellt. Auch hier kommt nach Informationen des Straßen- und Grünflächenamts aus Sicherheitsgründen nur die Fällung in Betracht. RD

  • Altglienicke
  • 17.05.18
  • 20× gelesen
Blaulicht

Polizei macht Räuber dingfest

Altglienicke. Ein Räuber und seine Begleiter kamen am 6. März nicht weit. Nach Angaben des 16-jährigen Geschädigten hatte ihm gegen 17.20 Uhr ein Unbekannter in der Venusstraße die Geldbörse aus der Hand gerissen und mehrfach ins Gesicht geschlagen. Nachdem das Opfer sein Portemonnaie zurückverlangte, zog der Räuber ein Messer und drohte damit. Anschließend flüchtete er mit drei Begleitern. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und die Polizei alarmiert. Einsatzkräfte konnten die Bande noch in...

  • Altglienicke
  • 07.03.18
  • 138× gelesen
Anzeige
Bauen
Die "Möblierung" des Germanenplatzes besteht derzeit aus Altglassammlern und einem Altkleidercontainer.
4 Bilder

Neues vom Germanenplatz: Gestaltung für 300 000 Euro

Der Germanenplatz soll schöner werden. Und die kleine Grünanlage zwischen den Ortsteilen Bohnsdorf und Altglienicke hat es auch nötig. Deshalb wurde bereits 2016 unter Anwohnerbeteiligung ein Gestaltungskonzept erstellt. Künftig soll es unter anderem Sport und Spielangebote für Jüngere geben, gefragt sind auch eine Ruhebereich für Senioren sowie Tischtennisplatten. Anwohner fordern ausreichend Sitzmöglichkeiten und Mülleimer. Derzeit lässt das Straßen- und Grünflächenamt die...

  • Altglienicke
  • 05.03.18
  • 122× gelesen
Blaulicht

Sechs Männer festgenommen

Altglienicke. Aufmerksame Anwohner haben am 14. Februar dafür gesorgt, dass sechs mutmaßlichen Diebe Handschellen verpasst bekamen. Passanten hatten gegen 21 Uhr beobachtet, dass sich zwei Männer auf einer Baustelle Wegedornstraße/Schönefelder Chaussee an einem Stromkasten zu schaffen machten. Einer hatte einen Bolzenschneider bei sich. Zwei weitere Männer warteten in einem Ford Focus. Die Anwohner nahmen ein lautes Geräusch wahr, das sich wie das Durchtrennen von Metall anhörte. Alarmierte...

  • Altglienicke
  • 16.02.18
  • 194× gelesen
Soziales
Das Kosmosviertel ist ein sozialer Brennpunkt in Treptow-Köpenick und wurde zu DDR-Zeiten gebaut. Die Mediengruppe RTL begleitete ein Jahr lang die Menschen hier - so auch die Kinder Eileen (2) und ihren Bruder Lennox (6). Die große Reportage läuft über mehrere Stunden am 24.02.2018 auf VOX.
4 Bilder

"Ich will raus hier": VOX zeigt traurige Doku über Berlin!

BERLIN - Im Rahmen einer großen Samstagsdoku drehte VOX über viele Monate in der Hauptstadt. "Ich will raus hier - Die Kinder vom Kosmosviertel" soll das harte Leben von HartzIV-Familien in Altglienicke zeigen. Detlef Soost besucht außerdem das Berliner Kinderheim, wo er zu DDR-Zeiten mit 9 Jahren gesteckt wurde.  Berichte über HartzIVer erleben im TV großen Zuspruch. Dabei muss man sich fragen, ob es bei Formaten wie "Frauentausch" oder "Hartz und Herzlich" wirklich immer um das Schicksal der...

  • Friedrichshain
  • 16.02.18
  • 25805× gelesen
Anzeige
Verkehr

Bedarfsampel errichten

Altglienicke. In der Germanenstraße ist an der Kreuzung Schirnerstraße, bedingt durch die Umleitungsregelung für die Baumaßnahmen in der Straße Am Falkenberg, eine Bedarfsampelanlage installiert, die die Sicherheit der Kinder auf ihrem Weg zur Schule am Altglienicker Wasserturm gewährleistet. Sie sollte auch nach Abschluss der Bauarbeiten beibehalten und eventuell durch eine fest installierte Bedarfsampel ersetzt werden, meint die CDU-Fraktion in der BVV. In einem entsprechenden Antrag wird dem...

  • Altglienicke
  • 25.01.18
  • 23× gelesen
Politik

Sprechstunden bei der CDU

Altglienicke. Abgeordnetenhausmitglied Katrin Vogel (CDU) bietet in diesem Monat zwei Bürgersprechstunden an. Am 16. Januar von 16 bis 18 Uhr und am 23. Januar von 18 bis 19 Uhr steht die Abgeordnete in ihrem Bürgerbüro, Grünauer Straße 9 in 12524 Berlin, für Gespräche zur Verfügung. Anmeldung ist unter mitreden@katrinvogel.de oder unter 64 31 81 41 möglich. Kurzentschlossene können auch ohne Anmeldung vorbeikommen. RD

  • Köpenick
  • 02.01.18
  • 14× gelesen
Sport
Neuzugang Chinedu Ede und Torsten Mattuschka treffen sich in Altglienicke wieder. Beide spielten schon bei Union zusammen.

VSG Altglienicke holt mit Ede den nächsten Promi-Kicker

Bei der VSG Altglienicke spielen mit Björn Brunnemann, Torsten Mattuschka und Boubacar Sanogo schon einige Ex-Bundesliga-Profis. Im neuen Jahr kommt Neuzugang Chinedu Ede dazu.   Fußball-Regionalligist VSG Altglienicke muss in der Rückrunde noch einiges für den Klassenerhalt tun. Um im Frühjahr torgefährlicher zu werden, wurde Chinedu Ede verpflichtet. Der offensive Mittelfeldmann wird ab Januar den Aufsteiger verstärken. Der 30-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2020. „Ich wollte...

  • Altglienicke
  • 14.12.17
  • 185× gelesen
Bauen

Drei Bäume werden gefällt

Altglienicke. In den nächsten Tagen müssen im Ortsteil drei Bäume gefällt werden, wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt. Ein 15 Meter hoher Ahorn ist bereits abgestorben, ebenso eine Birke im Park an der Semmelweisstraße. Eine Linde am Spielplatz Weidenweg weist bereits Stammfußmorschungen, auch hier kommt nur die sofortige Fällung in Betracht. RD

  • Köpenick
  • 24.11.17
  • 14× gelesen
Wirtschaft
Gastwirt Peter Schulz führt das Familienrestaurant bereits in fünfter Generation.
4 Bilder

In fünfter Generation hinterm Tresen: Peter Schulz (58)

Ein Wirtshaus gibt es im heutigen Altglienicke schon, seit die ersten Deutschen hier siedelten. Und das sind in diesem Fall fast genau 800 Jahre. Deutsche Zuzügler hatten das Straßendorf um 1230 gegründet, nachdem die ansässigen Slawen fortgezogen waren. „Bereits im Landbuch Kaiser Karls von 1375 ist im damaligen Glyneke neben den 49 Hofstellen ein Krug – Wirtshaus – verzeichnet, praktisch der Vorgänger der heutigen Gaststätte“, erzählt Wirt Peter Schulz. Der führt das Gewerbe bereits in...

  • Altglienicke
  • 23.11.17
  • 523× gelesen
Bauen

Zwei neue Hotels geplant

Altglienicke. Auf einem Grundstück im Bereich Schwalbenweg/Schützenstraße sollen zwei miteinander verbundene Hotels entstehen. Ein privater Investor hat jetzt einen Bauvorbescheid für die Errichtung von zwei Häusern mit je 114 Zimmern beantragt. Geplant sind ein Siebengeschosser sowie ein Parkplatz und eine Wendestelle für den Busverkehr. RD

  • Altglienicke
  • 26.10.17
  • 406× gelesen
Wirtschaft
Ein Abrissbagger macht die 1989 erbaute frühere HO-Kaufhalle platt.
4 Bilder

Die Momper-Ruine ist Geschichte

Altglienicke. Die sogenannte Momper-Ruine, eine zuletzt von Kaiser's und Edeka genutzte DDR-Kaufhalle aus dem Jahr 1989, ist Geschichte. Abrissbagger haben mit den Vorbereitungen für einen Neubau begonnen. Wer baut, zeigt das Bauschild. Edeka hatte den langjährigen Kaiser's-Markt erst Anfang dieses Jahres übernommen und sich für die weitere Nutzung des Standorts entschieden. Gebaut wird nun ein Edeka Center mit 3000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Damit ist der künftige Markt dreimal so groß...

  • Altglienicke
  • 18.10.17
  • 524× gelesen
Blaulicht

Unfallfahrer ergreift die Flucht

Altglienicke. Nach einem Verkehrsunfall am 10. April hat sich der Fahrer aus dem Staub gemacht. Der VW war gegen 21.15 Uhr in der Ortolfstraße von der Fahrbahn abgekommen, erst gegen eine Laterne und dann gegen den Zaun eines Grundstücks geprallt. Der Fahrer verließ die Unfallstelle zu Fuß, zurück blieb der im Auto eingeklemmte schwer verletzte Beifahrer. Rettungskräfte der Feuerwehr mussten das Dach abtrennen, um den Mann zu befreien. Beamte fanden den Unfallfahrer wenig später in seiner...

  • Altglienicke
  • 11.04.17
  • 49× gelesen
Bauen
Die alte Ruine des Netto-Markts soll einem Hotel-Neubau weichen.
5 Bilder

Brachen und Ruinen verschwinden für mehrere Bauvorhaben

Altglienicke. An einigen Stellen verschwinden in der nächsten Zeit Brachflächen und Ruinen. Wir geben einen Überblick. Der frühere Netto-Markt an der Schützenstraße in Altglienicke ist Anwohnern seit rund zehn Jahren ein Dorn im Auge. Mehrere Versuche, den Bau aus DDR-Zeiten wieder zu nutzen, scheiterten. Anwohnerin Manuela Neels hatte sich bereits Anfang 2016 an unsere Redaktion gewandt: „Wenn wir von unserem Balkon gucken und die Ruine sehen, fehlen einem die Worte. Wenigstens den Müll...

  • Altglienicke
  • 30.03.17
  • 1568× gelesen
Blaulicht

Zum Ernten kam die Polizei

Altglienicke. Wasser von der Decke brachte einige Mieter in der Grünauer Straße am 20. März auf die Spur einer Rauschgiftplantage. Im Badezimmer der oberen Wohnung wurde ein überlaufender Behälter gefunden. Im Nebenzimmer entdeckten die Mieter eine größere Cannabisplantage und alarmierten die Polizei. Die Beamten stellten rund 150 Pflanzen, diverse Stromverteiler und passende Luftschläuche fest. Der Bewohner war nicht da. Die aufgefundenen Pflanzen und Gegenstände wurden von den Einsatzkräften...

  • Altglienicke
  • 22.03.17
  • 68× gelesen
Soziales
2 Bilder

SozDia Stiftung Berlin sucht Mitarbeiter*innen für Check In in Altglienicke

Die SozDia Stiftung Berlin – Gemeinsam Leben Gestalten hat am 13. März das Check In, die zentrale Inobhutnahme-Einrichtung für unbegleitete minderjährige Geflüchtete in Berlin, eröffnet. Eine solche verlässliche Einrichtung für die jungen Menschen wurde seit längerem in unserer Stadt benötigt. Im Check In heißt die SozDia die minderjährigen Geflüchteten, die besonders schutzbedürftig sind, willkommen. Sie stellt die Grundbedürfnisse und medizinische Betreuung sicher, sortiert gemeinsam mit den...

  • Lichtenberg
  • 15.03.17
  • 142× gelesen
Soziales
Informationsabend für Nachbar*innen und Medienvertret*innen zur Eröffnung der Check In
4 Bilder

SozDia eröffnet zentrale Inobhutnahme-Einrichtung für unbegleitete minderjährige Geflüchtete in Berlin

Berlin, 13.03.2017: Die SozDia Stiftung Berlin - Gemeinsam Leben Gestalten eröffnet heute das Check in, die zentrale Inobhutnahme-Einrichtung für unbegleitete minderjährige jugendliche Geflüchtete in Berlin. Eine solche verlässliche Einrichtung für die jungen Menschen wird seit längerem in unserer Stadt benötigt. Deshalb stellt das Land Berlin geeignete Räume zur Verfügung und die Sozdia wird die Einrichtung in enger Kooperation mit und im Land Berlin, im Bezirk Treptow-Köpenick, betreiben....

  • Lichtenberg
  • 13.03.17
  • 147× gelesen
Blaulicht

Räuber hat Angst vor seinem Opfer

Altglienicke. Da ist einem Räuber kurz nach der Tat das Herz in die Hose gerutscht. Der 42-Jährige hatte in der Nacht zum 8. März mit zwei Komplizen einen 23-Jährigen überfallen, der gerade aus einem Spielkasino in der Grünauer Straße kam. Dabei stießen sie ihr Opfer auf den Boden und verletzten es mit einem Messer an der Hand. Nach der Flucht der Täter bemerkte der Überfallene, dass ihm die Brieftasche fehlte und nahm entzürnt die Verfolgung auf. Das beeindruckte einen der Ganoven so, dass er...

  • Altglienicke
  • 08.03.17
  • 108× gelesen
Bauen

Bauboom in Altglienicke: Neue Quartiere für rund 2100 Bewohner

Altglienicke. Dass der Bezirk wächst, ist längst bekannt – das geht natürlich auch nicht spurlos an Altglienicke vorbei. Rund 2100 neue Bewohner werden dort in den kommenden Jahren erwartet. Wohnungen werden gebraucht und sind in Planung. Der Bezirk sieht den prognostizierten Zuwachs – laut Senat steigt die Einwohnerzahl im Großbezirk bis 2030 um 8,4 Prozent – vor allem auch als Chance, die Infrastruktur zu sichern und auszubauen. Ein Schwerpunkt der Bautätigkeit liegt auf jeden Fall in...

  • Altglienicke
  • 03.03.17
  • 1192× gelesen
Soziales

Rotes Kreuz sucht dringend Blutspender

Niederschöneweide. Das Deutsche Rote Kreuz vermeldet auf seiner Internetseite dringenden Bedarf an Blutkonserven. Vor allem Blut der Gruppen 0- und 0+ wird gebraucht. Spenden kann, wer gesund und mindestens 18 Jahre alt ist. Wer zum ersten Mal Blut spendet, darf nicht älter als 65 Jahre sein. Die nächste Möglichkeit für eine Spende gibt es am 9. Februar von 16 bis 19 Uhr in der Archenhold-Oberschule, Rudower Straße 7. Außerdem wartet ein DRK-Team am 15. Februar von 15.30 bis 19.30 Uhr in der...

  • Niederschöneweide
  • 01.02.17
  • 8× gelesen
Wirtschaft
Der Richtkranz über dem Wegedornzentrum.

Letztes Richtfest im Wegedornzentrum

Altglienicke. Jetzt ging im Wegedornzentrum an der Semmelweisstraße zum letzten Mal der Richtkranz hoch. Bis Mai soll der letzte Bauabschnitt mit einem Getränkemarkt und 24 Wohnungen fertiggestellt sein. Die G & G Vermögensverwaltung hat in den vergangenen 15 Jahren rund 18 Millionen Euro am Standort investiert. Entstanden sind am Ufer des Teltowkanals ein Lidl-Markt, ein Drogeriemarkt, ein Blumengeschäft, eine Apotheke, ein Restaurant und mehrere Arztpraxen. RD

  • Altglienicke
  • 29.12.16
  • 134× gelesen
Soziales

Singen im Kosmosviertel

Altglienicke. „Lasst uns froh und munter sein“ – unter diesem Motto lädt das Team vom Infopunkt des Kosmosviertels alle die Lust haben, zum Weihnachtssingen ein. Am Sonnabend, 17. Dezember ab 15 Uhr beginnt die Veranstaltung in der Ladenpassage Siriusstraße, direkt hinter Kaiser’s. Es wird einen kleinen Markt geben. Und auch der Weihnachtsmann ist mit dabei. bey

  • Altglienicke
  • 05.12.16
  • 7× gelesen
Soziales

Kinder hoffen auf Sterne-Spenden

Altglienicke. Im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstraße 182-184, steht ein ganz besonderer Weihnachtsbaum: Die funkelnden Sterne, die ihn unter anderem schmücken, wurden von Kindern in den Flüchtlingsunterkünften Am Schwalbenweg, an der Rudower Straße und am Quittenweg gebastelt. Auch Mädchen und Jungen der Kita „Sonnenschein“ sowie aus der Grundschule am Pegasuseck gestalteten ihre Sterne. Auf jedem Glitzerelement ist ein Wunsch geschrieben, der der jeweiligen Einrichtung zu Gute kommen soll....

  • Altglienicke
  • 29.11.16
  • 25× gelesen
  • 1
  • 2