Musikalische Reise in die Neoromantik

Sopranistin Maria Bulgakova wird Werke aus der Neoromantik präsentieren. (Foto: privat)

Kladow. Mit ihrem Osterkonzert werden die Sopranistin Maria Bulgakova und die Pianistin Maria Urbanovich am 20. April in einer musikalischen Erzählung einen Einblick in den neoromantischen Schöpfungsreichtum der Werke von Richard Wagner, Richard Strauss und Sergej W. Rachmaninow vermitteln.

Moderiert wird die Veranstaltung von der koreanischen Sopranistin Su Gyeong Kim und Reinhold Ossowski, dem Leiter des "Musiktheaters Ossowski". Beginn im Theatersaal des historischen Gutshauses im Park Neukladow, Neukladower Allee 9-12, ist um 15 Uhr. Der Eintritt kostet 15, ermäßigt zehn Euro. Aus den Einnahmen werden die Aktivitäten der Künstler im Gutspark gefördert. Zusätzliche Spenden zugunsten der Bürgerstiftung Gutspark Neukladow sind willkommen. Platzreservierungen sind möglich unter 365 65 17, 23 46 42 78 oder per E-Mail an reinhold.ossowski@web.de.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.