Baumfällung auf der Schloßinsel

Berlin: Schlossinsel Köpenick |

Köpenick. Auf der Schloßinsel müssen am 1. Februar gleich zwei Bäume gefällt werden.

Die 20 Meter hohe Robinie und die 25 Meter hohe Ulme sind durch Pilze befallen und bereits durch Morschungen geschädigt. Die Untere Denkmalschutzbehörde des Bezirks hat der Fällung zugestimmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.