Polizei schnappt zwei Räuber

Köpenick. Zwei gewalttätige Jugendliche gingen der Polizei am 20. September ins Netz. Beamte hatten gegen 19.50 Uhr in der Oberspreestraße beobachtet, wie drei grölende junge Männer einen 13-Jährigen attackierten. Einer griff dem Kind an den Kopf und schlug nach ihm, ergriff dann jedoch die Flucht. Seine Komplizen versuchten, ihm unter Schlägen Kopfhörer und Fahrrad zu stehlen. Die Beamten gingen dazwischen und nahmen die 17 und 20 Jahre alten Räuber fest. Der Überfallene blieb unverletzt, die Täter wurden der Kripo der Direktion 6 überstellt. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.