Der Sommer wird verlängert

Köpenick. Offiziell haben die Berliner Freibäder Anfang September geschlossen. Nur die privat betriebenen Bäder Seebad Wendenschloß am Möllhausenufer 30 und Seebad Friedrichshagen am Müggelseedamm 216 sind bei schönem Wetter weiterhin geöffnet, voraussichtlich bis 30. September. Im Zweifelsfall können unter  645 57 56 (Friedrichshagen) oder  651 71 71 (Wendenschloß) die aktuellen Öffnungszeiten erfragt werden. Weiterhin geöffnet ist auch das Strandbad Müggelsee, bei freiem Eintritt, aber ohne Badeaufsicht. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.