Bei Überfall verletzt

Kreuzberg. Am 27. Februar kurz nach 5 Uhr betrat ein Mann ein Lokal in der Blücherstraße, in dem sich zu diesem Zeitpunkt nur eine Angestellte befand. Nach einem kurzen Gespräch schubste der Unbekannte die Frau hinter den Tresen und zwang sie, die Kasse zu öffnen. In diesem Moment kam ein Komplize dazu und beide flüchteten mit den Einnahmen. Die Angestellte erlitt eine Kopfplatzwunde und musste im Krankenhaus behandelt werden.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.