Polizist schießt Mann an

Berlin: Görlitzer Park | Kreuzberg. Die Polizei musste am Donnerstag, 29. Juli, gegen 19.15 Uhr im Görlitzer Park eine gewalttätige Auseinandersetzung zwischen zwei Männern beenden. Durch Hilferufe waren Polizisten, die sich in der Nähe bei einem Einsatz befanden, auf die Situation aufmerksam geworden und zu Hilfe geeilt. Im Laufe des Einsatzes gab eine der Beamten einen Schuss ab und verletzte einen der Männer. Beide beteiligten Männer kamen in Krankenhäuser. Die Schussverletzung wurde operativ versorgt. Eine Mordkommission des Landeskriminalamtes übernahm die Ermittlungen, weil der Polizeibeamte seine Schusswaffe gebraucht hatte.KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.