SPD-Zentrale beschmiert

Kreuzberg. Unbekannte haben in der Nacht zum 12. April auf die Fassade der SPD-Parteizentrale, das Willy-Brandt-Haus in der Wilhelmstraße, Parolen aufgetragen. Ein Wachschützer entdeckte die Schmierereien gegen 2 Uhr früh und alarmierte die Polizei. Der Staatsschutz ermittelt.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.