Überfall scheiterte

Kreuzberg. Ohne Beute flohen zwei Räuber am 9. November nach einem versuchten Überfall auf eine Sportsbar in der Skalitzer Straße. Das Duo hatte kurz nach Mitternacht die Gäste und den Angestellten mit einem Messer und Reizgas bedroht und die Tageseinnahmen gefordert. Der Mitarbeiter weigerte sich allerdings, das Geld auszuhändigen. Einer der Täter sprühte ihm daraufhin das Reizgas ins Gesicht und versuchte selbst die Kasse zu öffnen. Als das misslang, suchten die Täter das Weite. Der Angestellte wurde leicht verletzt. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.