Wechselstube überfallen

Kreuzberg. Durch Zersägen der Gitterstäbe an einem Fenster hat sich ein Räuber öffenbar am 3. Juni Zugang zu einer Wechselstube in der Friedrichstraße verschafft. In den Räumen traf er gegen 14.15 Uhr auf eine Angestellte, die der maskierte Unbekannte nach deren Angaben mit einer Schusswaffe bedrohte und Geld forderte. Danach flüchtete er mit der Beute. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.