Themenraum zur Berlinale

Berlin: Amerika-Gedenkbibliothek | Kreuzberg. Vom 5. bis 15. Februar finden die diesjährigen Berliner Filmfestspiele statt. Bereits seit 21. Januar hat die Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, einen Themenraum zur Berlinale eingerichtet. Dort wird zum Beispiel ein Film aus jedem Jahr der Festspiele seit 1951 vorgestellt. Ein weiterer Schwerpunkt beschäftigt sich mit Regisseur Wim Wenders, der 2015 mit dem Goldenen Ehrenbär ausgezeichnet wird. Den Themenraum gibt es bis zum 26. Februar. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 10 bis 21 Uhr, Sonnabend von 10 bis 19 Uhr.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.