Wie verbringen Sie den Faulpelz-Tag?

Auch so ein Faulpelz: Vielleicht mögen viele Menschen Katzen, weil sie Meister in der Kunst des Faulenzens sind. (Foto: Paul Stein)
Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt |

Am 10. August ist Faulpelz-Tag. Der ist an sich eine amerikanische Erfindung (National Lazy Day), auch wenn niemand mehr so richtig sagen kann, seit wann er gefeiert wird und wie er entstanden ist. Aber die Idee, mal alle Fünfe gerade sein zu lassen, hat doch was für sich, oder?

Faulheit entspricht so gar nicht dem Zeitgeist. Denn wer nicht geschäftig und umtriebig tut, wird von seinen Mitmenschen eher scheel angesehen. Überarbeitet zu sein ist das Statussymbol unserer Zeit, der Burnout die Adelung. Wer da nicht mitbrennt, wird schnell zum Außenseiter.

Dabei ist das Faulsein eigentlich eine echte Tugend und noch dazu so gesund. Stinkfaul ist seine schönste Steigerung, und jeder sollte den Ehrentitel Faulpelz mit Stolz tragen. Der geht auf den pelzigen Schimmel zurück, der sich mal schnell auf stehen gelassenen Lebensmitteln bildet. Das liegt auch der Vorstellung zugrunde, vor Faulheit Schimmel anzusetzen. Die meisten denken wohl in diesem Zusammenhang eher an das Faultier, das den Pelz natürlich gleich anhat.

Wie faulenzen Sie eigentlich am 10. August?

Zeigen Sie es uns, indem Sie einfach einen Schnappschuss auf unserer Seite hochladen. Natürlich können Sie auch einen anderen Faulpelz aus Ihrer unmittelbaren Umgebung ablichten. Wir sind gespannt, ob jemand den Mut hat, sich als Faulenzer am Faulpelz-Tag zu outen.

Jetzt Schnappschuss hochladen

1. Melden Sie sich auf berliner-woche.de an.

2. Klicken Sie auf „Beitrag erstellen“ in der Hauptnavigation unter "Mitmachen" oder über dem Seitentitel.

3. Wählen Sie als Beitragstyp „Schnappschuss“.

4. Laden Sie Ihr Foto hoch.

5. Geben Sie eine Überschrift und eine Bildunterschrift ein.

6. Wählen Sie als Kategorie "Kultur".

7. Vergeben Sie unbedingt das Stichwort „Faulpelz-Tag 2016“ unter „Themen des Beitrags“.

Alle Faulpelze finden Sie dann auf unserer Themenseite. Viel Spaß beim Fotografieren und Betrachten!
2
Diesen Autoren gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.