0:2-Rückstand gut weggesteckt

Kreuzberg. Beim abgeschlagenen Schlusslicht BSV Hürtürkel geriet Al-Dersimspor überraschend 0:2 in Rückstand. Zur Pause hieß es dann schon 2:2, am Ende 6:2 für die Gäste. Oers (11.) und Toptan (17.) hatten Hürtürkel in Führung gebracht. Sönmezer glich schnell aus (18., 20.). Nach dem Wechsel trafen der überragende Göcer (48., 78.), Sahin (58.) und Sezgin (87.).

Das letzte Saisonspiel findet am Sonntag um 15 Uhr gegen den SV Empor statt (Lilli-Hennoch-Sportplatz).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.