Anzeige

Alles zum Thema BSV Al-Dersimspor

Beiträge zum Thema BSV Al-Dersimspor

Sport

Niederlage zum Abschluss

Kreuzberg. Al-Dersimspor war bereits gerettet, Gastgeber Füchse Berlin brauchte einen Sieg für den Klassenerhalt in der Berlin-Liga. So spielte Al-Dersimspor locker auf, dominierte lange, verloren aber letztlich 0:2 (0:1).

  • Kreuzberg
  • 20.06.18
  • 9× gelesen
Sport

Al-Dersimspor gerettet

Kreuzberg. Al-Dersimspor ist am Ziel: Klassenerhalt in der Berlin-Liga. In der Nachspielzeit der dramatischen Partie gegen die Spandauer Kickers köpfte Kaloglu zum Sieg ein, 2:1 (0:1). Zuvor hatte Baba (77.) Spakis Führungstreffer durch Ehm (40.) egalisiert. Dadurch erspart sich Al-Dersimspor im Saisonfinale eine Zitterpartie bei den abstiegsgefährdeten Füchsen Berlin (Sonntag 14 Uhr, Wackerplatz Kienhorststraße).

  • Kreuzberg
  • 13.06.18
  • 5× gelesen
Sport

Zu harmlos zum Siegen

Kreuzberg. Das Gastspiel bei Eintracht Mahlsdorf ist am Sonntag mit 0:1 verloren gegangen. Für Trainer Erdal Güncü war es die erste Niederlage im sechsten Spiel. „Das war vorne zu wenig“, bemängelte er. Im gesamten Spiel kam Al-Dersim nur drei Mal vor das Mahlsdorfer Tor. Trotzdem kann der BSV mit einem Sieg gegen die Spandauer Kickers am Sonntag (15 Uhr, Lilli-Henoch-Sportplatz) den Klassenerhalt klarmachen.

  • Kreuzberg
  • 06.06.18
  • 1× gelesen
Anzeige
Sport

Sieg im Abstiegskampf

Kreuzberg. Das Team von Trainer Erdal Güncü hat am vorigen Sonntag das hitzige Abstiegsderby in der Berlin-Liga gegen Türkspor mit 2:0. Zwischenzeitlich kam es wegen Rangeleien sogar zu einer 25-minütigen Unterbrechung. In Überzahl schossen Senkaya (40.) und Karaduman (73.) den verdienten Erfolg für Al-Dersim. Mit einem Sieg bei Eintracht Mahlsdorf am Sonntag (14.30 Uhr, am Rosenhag) könnte der Klassenerhalt perfekt machen.

  • Kreuzberg
  • 30.05.18
  • 5× gelesen
Sport

Kaloglu löst Jubelstürme aus

Kreuzberg. Die Kreuzberger haben am vergangenen Sonntag beim BFC Preussen ein 3:3-Unentschieden errungen. Damit ist zwar Al-Dersimspors Serie von vier Berlin-Liga-Siegen gerissen, doch der Punktgewinn kam nach einem 0:3-Pausenrückstand zustande. Baba (48.) und Göcer (68.) weckten die Hoffnung Al-Dersims ehe Kaloglu (90.+4) den umjubelten Ausgleichstreffer erzielte. Am Sonntag nach Pfingsten (15 Uhr, Anhalter Bahnhof) wird Al-Dersimspor gegen Türkspor wieder auf drei Punkte aus sein.

  • Kreuzberg
  • 16.05.18
  • 5× gelesen
Sport

Debüt gelungen

Kreuzberg. Der Berlin-Ligist sammelte beim 3:1 (2:1) gegen den TSV Rudow wichtige Punkte im Abstiegskampf. Damit gelang bei den Gastgebern das Debüt von Trainer Erdal Güncü. Baba traf in der fünften Minute und setzte auch den Schlusspunkt (61.). Dazwischen hatte Schulz für den TSV ausgeglichen (30.) und M. Aktürk Al-Dersimspor in der 42. Minute wieder in Führung gebracht. Güncüs Mannschaft spielt am Sonntag um 14.30 Uhr im Friedrich-Ebert-Stadion beim SD Croatia.

  • Kreuzberg
  • 25.04.18
  • 1× gelesen
Anzeige
Sport

Al-Dersimspor stark

Kreuzberg. Al-Dersimspor landete einen wichtigen 5:2 (1:1)-Sieg bei TuS Makkabi. Damit sprangen die Gäste in der Tabelle über den Strich. Und das, obwohl Dersimspors Karaduman Gelb-Rot sah (67.). Danach musste Co-Trainer Mustafa Öner hinter die Bande. Bis zum 2:2 durch Makkabis Biele in der 62. Minute war die Partie ausgeglichen. Dann zogen die Kreuzberger davon und gewannen verdient. Am Sonntag empfangen sie auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz den TSV Rudow (15 Uhr).

  • Kreuzberg
  • 18.04.18
  • 2× gelesen
Sport

Es lief gar nichts zusammen

Kreuzberg. Bittere Niederlage für Al-Dersimspor im Abstiegskampf der Berlin-Liga! Gegen die DJK SW Neukölln gab es auf eigenem Platz ein 0:3 (0:1). Osinski (19.), Schmidt (48.) und Urgelles Montoya (61./Handelfmeter) erzielten die Tore für die Gäste. Für Al-Dersimspor lief es überhaupt nicht: Guerbüz flog wegen des Handspiels im Strafraum vor dem 0:3 vom Platz und kurz vor dem Ende scheiterte Ö. Senkaya mit einem Elfmeter an DJK-Keeper Gabriel. Am Sonntag um 12 Uhr spielt Dersim bei TuS...

  • Kreuzberg
  • 11.04.18
  • 1× gelesen
Sport

Al-Dersimspor verliert

Kreuzberg. Ohne Punkte kehrte Al-Dersimspor vom Auswärtsspiel in der Berlin-Liga beim SV Empor zurück – 0:1 (0:1). Falk erzielte in der 29. Minute das einzige Tor des Tages. Bei den Gästen sah Polat 15 Minuten vor dem Ende Gelb-Rot. Al-Dersimspor spielt erst über Ostern wieder, aber dann gleich doppelt: Karfreitag um 15 Uhr gegen Sparta Lichtenberg (Lilli-Henoch-Sportplatz) und Ostermontag um 12.30 Uhr beim Nordberliner SC (Elchdamm).

  • Kreuzberg
  • 21.03.18
  • 2× gelesen
Sport

Nach der Pause eingegangen

Kreuzberg. Eine Halbzeit hielt Al-Dersimspor in der Berlin-Liga gegen den souveränen Spitzenreiter Blau-Weiß 90 ganz ordentlich mit. Doch nach dem Wechsel drehte der Favorit auf und die Gastgeber verloren 0:5 (0:1). Am Sonnabend geht es weiter mit einem Auswärtsspiel beim SV Empor in der Cantianstraße.

  • Kreuzberg
  • 14.03.18
  • 5× gelesen
Sport

Viele Chancen, kein Tor

Kreuzberg. Al-Dersimspor schaffte in der Berlin-Liga bei Schlusslicht 1. FC Schöneberg nur ein 0:0. Dabei hatten die Gäste die deutlich besseren Chancen. Am kommenden Spieltag wird es richtig schwer: zu Hause gegen den souveränen Spitzenreiter Blau-Weiß 90 (15 Uhr, Lilli-Henoch-Sportplatz).

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 3× gelesen
Sport

Spätes Gegentor kostet den Sieg

Kreuzberg. Es war ein sehr hitziges Berlin-Liga-Spiel, das am Ende fast komplett aus dem Ruder gelaufen wäre. Doch alle Beteiligten kamen irgendwann wieder auf normale Betriebstemperatur. Das Auswärtsspiel des BSV Al-Dersimspor bei der DJK SW Neukölln endete 2:2 (0:1), Militz rettete den Gastgebern in der Nachspielzeit einen Punkt. Zudem sah der Neuköllner Rätsch in der 77. Minute die Rote Karte. Er war erst drei Minuten zuvor eingewechselt worden. Jetzt ist bis Mitte Februar Winterpause.

  • Kreuzberg
  • 20.12.17
  • 2× gelesen
Sport

Es war mehr drin

Kreuzberg. Da war mehr drin für Al-Dersimspor. In der Berlin-Liga reichte es nur zu einem 2:2 (0:1) gegen die Füchse Berlin. Baba (51.) und Kaloglu (66.) machten die Treffer für die Gastgeber, Greiser (6.) und Tokgöz (70.) waren für die Füchse erfolgreich. Al-Dersimspor beschließt das Jahr 2017 Sonnabend um 14 Uhr im Stadion Britz-Süd bei der DJK SW Neukölln.

  • Kreuzberg
  • 14.12.17
  • 4× gelesen
Sport

Zu viel auf eigene Faust

Kreuzberg. Der BSV-Al Dersimspor stellte Eintracht Mahlsdorf zunächst vor Probleme, letztlich mussten sich die Gastgeber in der Berlin-Liga aber mit 0:3 (0:1) geschlagen geben. Scheffler traf in der 43. und 64. Minute, die Entscheidung besorgte Müller (80.). „Ich habe viele Individualisten im Team. In der Defensive spielen sie schon recht gut zusammen, aber nach vorn probieren sie noch zu viel auf eigene Faust“, sagte Al-Dersimspors Trainer Mario Salvador. Seine Mannschaft spielt Sonntag um...

  • Kreuzberg
  • 29.11.17
  • 4× gelesen
Sport

Aufholjagd in Unterzahl

Kreuzberg. Zur Pause sah es in der Berlin-Liga nicht gut aus gegen den Tabellenletzten 1. FC Schöneberg. Torwart Garci hatte wegen Nachtretens Rot gesehen und Al-Dersimspor lag 1:3 hinten. Doch nach der Pause schafften die Gastgeber noch das 3:3. Baba verkürzte (57.), Karaduman schoss per Foulelfmeter den Ausgleich (77.). Am 19. November spielt Dersim um 15 Uhr am Heckerdamm bei der SpVgg Hellas-Nordwest.

  • Kreuzberg
  • 08.11.17
  • 3× gelesen
Sport

Garci hält sensationell

Kreuzberg. Dass Al-Dersimspor in der Berlin-Liga einen Punkt bei Stern 1900 holte, war vor allem Torwart Garci zu verdanken. Er hielt beim 1:1 (1:1) sensationell. Der parierte Elfmeter gegen Rohana samt Nachschuss von Cakin kurz nach der Pause ist da nur ein Beispiel. Die Tore schossen Sterns Freyer (achte Minute, es war sein 14. Saisontor) und Baba (35.). Am Sonntag tritt Al-Dersimspor beim Tabellenvierten SV Tasmania an. Anstoß im Werner-Seelenbinder-Sportpark ist um 14 Uhr.

  • Kreuzberg
  • 25.10.17
  • 2× gelesen
Sport

Al-Dersimspor dreht das Spiel

Kreuzberg. Zweiter Sieg in Folge für Al-Dersimspor in der Berlin-Liga! Diesmal gab es ein 2:1 (2:1) gegen den BFC Preussen. Zunächst war Stahlberg für die Gäste erfolgreich gewesen (3.), doch Baba (30.) und Karaduman (33.) drehten die Partie. Ismaili (Al-Dersimspor/Rot, 53.) und Preussens Michalke (Gelb-Rot, 90.) mussten vorzeitig vom Platz. Al-Dersimspor tritt Sonntag um 12.45 Uhr bei Stern 1900 an (Kreuznacher Straße).

  • Kreuzberg
  • 18.10.17
  • 1× gelesen
Sport

Nah dran am Auswärtspunkt

Kreuzberg. Al-Dersimspor stand in der Berlin-Liga beim TSV Rudow kurz vor einem Punktgewinn, verlor aber knapp mit 1:2 (0:0). Vorige Saison hatte man gegen diesen Gegner in zwei Spielen zwölf Tore kassiert. Diesmal sorgte Anton in der 58. Minute für die Führung der Gastgeber, doch Baba glich aus (60.). Den Sieg für den TSV stellte Anton sicher, der in der 84. Minute zur Entscheidung einnetzte. Kurz danach hatte Baba eine große Geglegenheit, verfehlte den Kasten aber per Hacke ganz knapp. „Wenn...

  • Kreuzberg
  • 27.09.17
  • 4× gelesen
Sport

Endlich der erste Saisonsieg

Kreuzberg. Aufatmen bei Berlin-Ligist Al-Dersimspor; am vergangenen Sonntag gab es endlich den heiß ersehnten ersten Saisonsieg zu feiern. Mit 2:0 behielten die Hausherren gegen TuS Makkabi die Überhand und zeigten dabei über weite Strecken einen dominanten Auftritt. In der 28. Minute brachte C. Aslan die Seinen per Elfmeter in Führung, in der dritten Minute der Nachspielzeit beseitigte Tas mit seinem Treffer die letzten Zweifel am Erfolg. Am Sonntag tritt Al-Dersimspor beim TSV Rudow an...

  • Kreuzberg
  • 20.09.17
  • 1× gelesen
Sport

Al-Dersimspor geht unter

Kreuzberg. Böse Heimklatsche für Al-Dersimspor! Gegen den SV Empor gab es in der Berlin-Liga ein 1:5 (0:1). Dabei schaffte Karaduman in der 49. Minute den Ausgleich für die Gastgeber. Doch in der Folge brachte man sich durch viele Undiszipliniertheiten selbst aus dem Tritt. Ein Beispiel waren die minutenlangen Proteste nach dem 1:2. Später flogen Karaduman (61./Rot) und Seven (86./Gelb-Rot) vom Platz. Am Sonntag trifft der Tabellenletzte auf Tus Makkabi (15 Uhr,...

  • Kreuzberg
  • 13.09.17
  • 1× gelesen
Sport

Kampfgeist nicht belohnt

Kreuzberg. Auf dem kleinen Platz in der Lobeckstraße sahen die 94 zahlenden Zuschauer ein großes Spiel. An dessen Ende musste der BSV Al-Dersimspor ein 4:5 (2:3) in der Berlin-Liga gegen den Berliner SC hinnehmen. Zunächst hatte Kucak die Gastgeber mit einem verwandelten Foulelfmeter in der zehnten Minute in Führung gebracht. Dann lag man 1:3, 2:4 und 3:5 hinten. Al-Dersimspor gab nie auf, kam in der Schlussminute noch einmal zum Anschlusstreffer durch Tas. Zu mehr reichte es nicht. In der 84....

  • Kreuzberg
  • 23.08.17
  • 5× gelesen
Sport

Dersimspor macht fünf Stück

Kreuzberg. Al-Dersimspor feierte am letzten Spieltag der Berlin-Liga einen 5:2 (2:1)-Heimsieg gegen den SV Empor. Damit zog man in der Tabelle an den Füchsen vorbei und beendet die Spielzeit auf Rang 13. „Wir sind mit dem Abschneiden voll zufrieden“, sagte Teammanager Kadir Emre. Empor begann stark und führte durch Paeschke (23.), ließ aber weitere gute Chancen aus. So sorgten Ilter Senkaya (32.) und Cosar noch vor der Pause für das 2:1 der Gastgeber. Yildiz legte per Foulelfmeter in der 61....

  • Kreuzberg
  • 21.06.17
  • 1× gelesen
Sport

0:2-Rückstand gut weggesteckt

Kreuzberg. Beim abgeschlagenen Schlusslicht BSV Hürtürkel geriet Al-Dersimspor überraschend 0:2 in Rückstand. Zur Pause hieß es dann schon 2:2, am Ende 6:2 für die Gäste. Oers (11.) und Toptan (17.) hatten Hürtürkel in Führung gebracht. Sönmezer glich schnell aus (18., 20.). Nach dem Wechsel trafen der überragende Göcer (48., 78.), Sahin (58.) und Sezgin (87.). Das letzte Saisonspiel findet am Sonntag um 15 Uhr gegen den SV Empor statt (Lilli-Hennoch-Sportplatz).

  • Kreuzberg
  • 14.06.17
  • 2× gelesen
Sport

Trainer Güncü hört auf

Kreuzberg. Al-Dersimspor geht auf Reserve. Ohne zahlreiche Stammspieler setzte es in der Berlin-Liga gegen den TSV Rudow eine 0:6 (0:2)-Klatsche. Korkmazyürek traf in der 20. und 41. Minute für die Gäste. Danach brach Al-Dersimspor, das den Klassenerhalt bereits sicher hat, ein. Pitesa (53.), Sarbanovic (57.), wieder Korkmazyürek (60.) und Al-Khalaf (86.) schraubten das Ergebnis nach oben. Trainer Erdal Güncü gab bekannt, dass er nach der Saison aufhört. Doch das hat nichts mit dem Debakel...

  • Kreuzberg
  • 31.05.17
  • 11× gelesen