Akgün trifft doppelt für Türkiyem

Kreuzberg. In der 2. Abteilung der Landesliga haben die Kreuzberger den vierten Sieg im achten Saisonspiel gefeiert. Gegen die SF Johannisthal gewann Türkiyemspor am vorigen Sonntag mit 2:0 (2:0). In der Tabelle verbesserte sich das Team von Trainer Erdal Celik auf Rang sieben.
Türkiyem agierte von Beginn an diszipliniert und spielstark. Akgün (14., 27.) sorgte früh für klare Verhältnisse. „Wir haben die Partie souverän über die Bühne gebracht“, sagte Celik. Neben Akgün überzeugten auch Bayram und Gültepe.
Am Sonntag (13 Uhr) empfängt Türkiyem den Tabellenvierten Berolina Stralau.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.