Neuer Zugang zum S-Bahnhof

Berlin: S-Bahnhof Zehlendorf | Zehlendorf. Für einen zweiten Zugang am S-Bahnhof Zehlendorf sind zwei Varianten in Prüfung: ein Ausgang unter der Brücke am Teltower Damm und eine Unterführung von der Machnower Straße zum Postplatz. Für die zweite, aussichtsreich geltende Variante, soll das Bezirksamt einen Bebauungsplan aufstellen. Das beschlossen die Bezirksverordneten auf ihrer jüngsten Sitzung. Das Bahnhofsgebäude und Radabstellanlagen sollen wesentliche Planinhalte sein. Für diese beiden Punkte könnte eine Veränderungssperre erlassen werden. Die Fraktionen von B'90/Grüne und CDU hatten den Antrag gestellt. Sie begründeten die Veränderungssperre damit, dass eine gute Radinfrastruktur gesichert und entgegenstehende Maßnahmen verhindert werden sollen. uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.