Lichterfelde - Bauen

Beiträge zur Rubrik Bauen

Mit einer Show-Basketball-Einlage nahmen Schüler des Lilienthal-Gymnasiums ihre neue Halle in Besitz.
3 Bilder

„Das Warten hat sich gelohnt“
Sporthalle am Lilienthal-Gymnasium nach langer Sanierung wiedereröffnet

Fast zweieinhalb Jahre lang mussten die Schüler des Lilienthal-Gymnasiums auf den Sportunterricht in der eigenen Sporthalle verzichten. Am 14. August wurde die Sportstätte nach umfangreicher Sanierung offiziell wiedereröffnet. „Die Halle ist viel heller und freundlicher geworden“, freut sich Schulstadtrat Frank Mückisch (CDU). Das liegt zum einen an der neuen großen Fensterfront und zum anderen an der Gestaltung des Halleninnenraumes. Die Wände wurden vollständig mit hellem Holz verkleidet,...

  • Lichterfelde
  • 19.08.19
  • 48× gelesen

Modernes Berlin im Mittelpunkt
Tag des offenen Denkmals am 7. und 8. September 2019

Der Tag des offenen Denkmals am 7. und 8. September steht unter dem Motto „Moderne. Modern. Berlin.“ Mehr als 330 Denkmal-Angebote in allen Bezirken stehen zur Auswahl. Die klassische Moderne der 20er-Jahre ist mit sechs Welterbesiedlungen hochkarätig vertreten. Beispiele der Ostmoderne werden rund um die Karl-Marx-Allee oder den Alexanderplatz vorgestellt, im Westen lädt zum Beispiel das Studentendorf Schlachtensee mit seiner Geschichte der deutsch-amerikanischen Freundschaft zum Besuch...

  • Charlottenburg
  • 09.08.19
  • 170× gelesen
Das Wohnensemble aus der Vogelperspektive.
7 Bilder

Neues Wohnen in alter Post
Bauarbeiten am Hindenburgdamm haben begonnen

In dem alten Postgebäude am Hindenburgdamm 1 werden schon lange keine Pakete mehr sortiert. Schon vor Jahren hatte die Post das denkmalgeschützte Gebäude verkauft. Jetzt wird das ehemalige Postamt um- und ausgebaut. Das Quartier wird außerdem um drei Neubauten ergänzt. Insgesamt entstehen 48 Wohneinheiten sowie zusätzliche Gewerberäume im neuen Ensemble „Am Postufer“. Im alten Postgebäude sind zudem Gewerbeflächen für Büros und Praxen geplant. Parallel zur Grundstücksgrenze am Teltowkanal...

  • Lichterfelde
  • 15.07.19
  • 320× gelesen

Neue Wohnanlage

Lichterfelde. In der Baseler Straße 125 baut der Projektentwickler und Bauträger Project Immobilien zwölf Eigentumswohnungen in zwei dreigeschossigen Gebäuden plus Staffelgeschoss mit begrüntem Dach. Die beiden Häuser entstehen links und rechts der Altdorfer Straße auf einem rund 2000 Quadratmeter großen Grundstück. Sie grenzen unmittelbar an das Schweizer Viertel an. Baubeginn für das „Schweizer Tor“ ist voraussichtlich noch in diiesem Jahr 2019. KaR

  • Lichterfelde
  • 10.07.19
  • 56× gelesen

Was ist ein Härtefall?
Bundesgerichtshof-Urteil zum Eigenbedarf lässt vieles im Unklaren

Eine Familie kauft eine vermietete Drei-Zimmer-Wohnung. Sie will selbst einziehen und zieht die Karte Eigenbedarf. In der Wohnung lebt seit 45 Jahren eine 80-jährige demente Frau. Unter anderem mit diesem Fall hatte sich am 22. Mai der Bundesgerichtshof zu beschäftigen. Dabei ging es um die Frage, ob ein Härtefall vorliegt. Das Berliner Landgericht hatte einerseits den Eigenbedarf bestätigt, der Mieterin aber Bleiberecht gewährt, was auf Widerspruch beim Eigentümer stieß. Auch der BGH...

  • Mitte
  • 11.06.19
  • 1.020× gelesen
  •  3
  •  2
Der Bahnhof Lichterfelde Ost hat eine Sanierung dringend nötig.
3 Bilder

Auf dem Abstellgleis
Die Sanierung des Bahnhofgebäudes Lichterfelde Ost kommt nicht voran

Das Gebäude des Bahnhofes Lichterfelde-Ost gibt nach wie vor jede Menge Anlass zum Ärgern. Schon vor Jahren hatte die Deutsche Bahn versprochen, das Bahnhofsgebäude zu sanieren. Doch davon ist nichts zu sehen – der Zustand ist immer noch so wie vor sechs Jahren. Es war im Februar 2013, als ein Putzbrocken von der Decke der hinteren Bahnhofshalle krachte. Die Decke wurde aus Sicherheitsgründen mit Stoffbahnen abgehängt. Diese hängen heute noch dort und sind zum Teil verschlissen. Im Oktober...

  • Lichterfelde
  • 10.05.19
  • 353× gelesen
Die Moltke-Brücke am S-Bahnhof Botanischer Garten ist so kaputt, dass nur noch der Abriss bleibt.
2 Bilder

Für Autofahrer gesperrt
Neubau der Moltke-Brücke beginnt Anfang 2020

Der Zeitplan für Abriss und Neubau der Brücke am S-Bahnhof Botanischer Garten steht fest. Anfang nächsten Jahres ist Baustart. Die Fertigstellung ist bis Ende 2021 geplant. Während der Bauphase soll der S-Bahnhof über eine Behelfsbrücke barrierefrei zugänglich bleiben. Diese wird vom Bereich des Spätkaufs an der Moltkebrücke bis ins Treppengebäude des Bahnhofs geführt. Auf der anderen Seite der Brücke wird eine weitere temporäre Brücke errichtet, damit Fußgänger und Radfahrer weiterhin die...

  • Lichterfelde
  • 06.05.19
  • 351× gelesen
Nur zwei der insgesamt 15 Schaugewächshäuser wurden bisher denkmalschutzgerecht und energetisch saniert: Das Große Tropenhaus mit vorgelagertem Victoriahaus.
3 Bilder

Marode und einsturzgefährdet
Schaugewächshäuser im Botanischen Garten haben hohen Sanierungsbedarf

Rostschäden an Stahlträgern und starke Schäden an den Fenstern aus Holz – für das Mittelmeerhaus im Botanischen Garten besteht dringender Sanierungsbedarf. Es ist zum Teil einsturzgefährdet. Aber auch die anderen Schaugewächshäuser müssen saniert werden. Die Freie Universität hat im vergangenen Jahr ein Sanierungsgutachten in Auftrag gegeben. Sie ist seit 2017 für die bauliche Unterhaltung der Liegenschaft zuständig. Vorher hatte der Senat die Verantwortung. Das Gutachten kommt zum...

  • Lichterfelde
  • 22.04.19
  • 211× gelesen
Zwei Bauabschnitte auf der Hildburghauser Straße sind fertiggestellt. Das Foto zeigt die Kreuzung Geraerstraße. Hier sollen demnächst Bäume gepflanzt werden.

Bauarbeiten ruhen schon wieder
Der Ausbau der Hildburghauser Straße verzögert sich weiter

Die Sanierung der Hildburghauser Straße verzögert sich erneut. Dies teilte Stadträtin Maren Schellenberg (B’90/Grüne) auf eine Schriftliche Anfrage des CDU-Bezirksverordneten Bernhard Lücke mit. Ein Ende des Bauvorhabens ist jetzt für Mitte 2022 angepeilt. Seit Ende vergangenen Jahres herrscht Stillstand auf der Baustelle. Grund dafür sind laut Schellenberg Probleme mit der ausführenden Straßenbaufirma. Der Bezirk will den Vertrag mit der Firma beenden. Offen ist, wie dies geschehen soll....

  • Lichterfelde
  • 18.02.19
  • 295× gelesen
Das alte Kita-Gebäude an der Schütte-Lanz-Straße wird komplett entkernt und saniert.
2 Bilder

Mehr Kita-Plätze und interkulturelles Zentrum
Mittelhof saniert und erweitert Kita an der Schütte-Lanz-Straße

Seit dem vergangenen Jahr wird in Nachbarschaftshaus und Kita Lilienthal an der Schütte-Lanz-Straße gebaut. Das gesamte Gebäude muss aufwendig saniert werden. Am Ende entsteht ein neuer neuer Treffpunkt für die Nachbarschaft und eine Kita. Die Bausubstanz des Altgebäudes auf dem Grundstück Schütte-Lanz-Straße 43 ist stark geschädigt. Unter anderem fanden sich Schädlinge im Dachgebälk, informiert Ingrid Alberding, Geschäftsführerin des Vereins Mittelhof, der Kita und Nachbarschaftshaus...

  • Lichterfelde
  • 11.02.19
  • 169× gelesen

Trennt sich das Bezirksamt von der Baufirma?
Sanierung der Hildburghauser Straße verzögert sich erneut

Die Sanierung der Hildburghauser Straße ist erneut ins Stocken geraten. Anfang Oktober sollte der nächste Bauabschnitt zwischen Steinheilpfad und Mariannenstraße eingerichtet werden. Doch dazu kam es nicht. Die Anwohner wurden inzwischen über die erneute Verzögerung informiert und dass es dafür mehrere Gründe gebe. Auf der Sitzung des Bauausschusses im November teilte das Bezirksamt mit, dass es Überlegungen gibt, sich von der Straßenbaufirma zu trennen und den Vertrag zu kündigen, um sich...

  • Lichterfelde
  • 13.12.18
  • 313× gelesen
  •  3
Ohne große Absperrungen wurden die abgesenkten Gully-Deckel in der Goerzallee instandgesetzt. Die Anwohner können nun wieder ruhig schlafen.

Lärmgeplagte Anwohner in der Goerzallee atmen auf
Berliner Wasserbetriebe setzen abgesenkte Gullydeckel wieder instand

Anwohner der Goerzalleee können wieder ruhiger schlafen. Zwölf Kanalabdeckungen wurden ausgebessert. Sie hatten sich im Laufe der Zeit abgesenkt und verursachten einen Höllenlärm. Die Berliner Wasserbetriebe haben die schlimmsten Schäden behoben. Am 24. Oktober hatte die Berliner Woche über die extreme Lärmbelästigung der Anwohner berichtet. Daraufhin sahen sich Mitarbeiter der Berliner Wasserbetriebe den Zustand der Gullys noch einmal vor Ort an und stellten dringenden Handlungsbedarf...

  • Lichterfelde
  • 29.11.18
  • 69× gelesen

Alle Wohnungen im Villenviertel verkauft

Lichterfelde. Der Verkauf der Eigentumswohnungen im Neubauensemble „Schweizer Park“ im Villenviertel von Lichterfelde-West ist abgeschlossen. Dies teilte der Projektentwickler und Bauträger PROJECT Immobilien mit.  Die ersten Wohnungen  in den sechs Stadtvillen an der Berner Straße 9 können demnach voraussichtlich im ersten Halbjahr 2019 bezogen werden. KaR

  • Lichterfelde
  • 15.11.18
  • 71× gelesen

An Kreuzung Finckensteinallee/Carstennstraße wird bis Ende November gebaut

Lichterfelde. Der Umbau der Kreuzung Finckensteinallee, Carstennstraße dauert nach Angaben des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf noch bis Ende November. Da bis dahin die Buslinie X 11 in beiden Fahrtrichtungen über die Baseler Straße, Altdorfer Straße, Hochbaumstraße, Dahlemer Weg umgeleitet wird, stehen weniger Parkplätze zur Verfügung. Die Straßenbauarbeiten in der Carstennstraße werden parallel weitergeführt. Diese Fahrbahn soll bis Ende 2018 fertiggestellt sein, heißt es weiter....

  • Lichterfelde
  • 10.09.18
  • 73× gelesen
Die neue Hildburghauser Straße nimmt Formen an. Der Abschnitt zwischen Heinersdorfer Straße und Steinheilpfad wird zum 1. Oktober dieses Jahres fertig.
2 Bilder

Im Oktober beginnt neuer Bauabschnitt
Auf der Hildburghauser geht es weiter voran

Die Grundinstandsetzung der Hildburghauser Straße geht in die nächste Runde. Am 1. Oktober beginnt der nächste Bauabschnitt zwischen Steinheilpfad und Mariannenstraße. Der neue Bauabschnitt teilt sich in zwei Phasen. Von Oktober bis voraussichtlich April 2019 werden die Stromkabel und die Trinkwasserleitungen erneuert sowie die Gehwege vollständig saniert. Die zweite Phase soll im Mai 2019 starten und bis zirka Juli 2019 dauern. In dieser Zeit wird dann die Fahrbahn vollständig saniert....

  • Lichterfelde
  • 07.09.18
  • 361× gelesen
  •  1

Neues Stadtquartier entsteht
Städtebaulicher Vertrag für Wohungsbauprojekt unterzeichnet

Der städtebauliche Vertrag zwischen dem Bezirksamt und der Groth-Gruppe ist am 31. Juli unterzeichnet worden. Damit ist nun eines der größten Wohnungsbauprojekte Berlins auf den Weg gebracht worden. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Parks Range entsteht ein neues Stadtquartier mit 2500 Wohnungen, Grundschule, Kita, Freizeiteinrichtungen, einem Umweltbildungszentrum und einem Lern- und Gedenkort. Zudem bleibt das seit mehr als 20 Jahren bestehende Projekt Lichterfelder Weidelandschaft...

  • Lichterfelde
  • 02.08.18
  • 270× gelesen
So soll das neue Wohnquartier „Wohnen am Turm“ einmal aussehen.

Die Märkische Scholle baut
Neues Wohnquartier entsteht als Generationen-Projekt

Freitag, der 13., das vermeintliche „Unglücksdatum“ schreckte die Wohnungsgenossenschaft „Märkische Scholle“ nicht ab, den Grundstein für das Neubauvorhaben „Wohnen am Turm“ zu legen. Unmittelbar an der Stadtgrenze zu Teltow baut die Genossenschaft eine viergeschossige Rotunde, die von sechs Viergeschossern umrahmt wird. Entlang des Wormbacher und Holtheimer Weges werden insgesamt 147 barrierearme Wohnungen in einer Größe von 44 bis 120 Quadratmetern gebaut. Darunter sind auch 15 Wohnungen,...

  • Lichterfelde
  • 24.07.18
  • 548× gelesen

Kreuzungsumbau bis November

Lichterfelde. Noch bis Ende November wird an der Kreuzung Finckensteinallee, Carstennstraße gebaut und die Buslinie X 11 in beiden Fahrtrichtungen über die Baseler Straße, Altdorfer Straße, Hochbaumstraße und Dahlemer Weg umgeleitet. Aus diesem Grund stehen weniger Parkplätze zur Verfügung. Darauf macht das bezirliche Straßenbauamt aufmerksam. Die Straßenbauarbeiten in der Carstennstraße würden parallel weitergeführt und erst Ende des Jahres abgeschlossen sein. KaR

  • Lichterfelde
  • 21.07.18
  • 85× gelesen

Grüne Oasen in Gefahr
Investor schlägt vor, alle Kleingärten zu bebauen

Kleingärten machen immerhin rund 3000 Hektar der Berliner Stadtfläche aus. Nun wecken sie Begehrlichkeiten, sie als Bauland zu nutzen. Müssen die Hobbygärtner jetzt um ihre Parzellen bangen? 400.000 Wohnungen könnten gebaut werden, wenn Berlin seine Kleingartenanlagen ins Umland verlagert oder einfach abschafft. Das hat der Immobilieninvestor Arne Piepgras ausgerechnet. In einem offenen Brief an Bausenatorin Katrin Lompscher, den er als Anzeige im Tagesspiegel geschaltet hat, fordert er,...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 4.593× gelesen
  •  11
Das neue Heizkraftwerk Lichterfelde steht kurz vor der Fertigstellung. Anwohner machen sich Sorgen, weil mitunter gelber Rauch aus den Schornsteinen aufsteigt. Er sei harmlos, erklärt Betreiber Vattenfall.

Quietschgelber Rauch über dem Teltowkanal

„Quietschgelber Rauch“ steigt wiederholt aus dem neuen Schornstein des Heizkraftwerkes Lichterfelde auf. So beschreiben Spaziergänger und Anwohner ihre Beobachtungen. Zuletzt bemerkten sie die gelben Wolken am Wochenende, 21. und 22. April. „Gesund kann das nicht sein“, vermutet eine Anwohnerin. Gerade an den Wochenenden, wenn bei schönen Wetter viele Familien draußen sind, befürchtet sie eine Gefährdung für die Gesundheit. Zumal der gelbe Rauch immer wieder aus dem Schornstein steigt....

  • Lichterfelde
  • 27.04.18
  • 2.228× gelesen
  •  2
  •  1
So sieht ein hochmoderner OP-Saal im CBF aus: Auf dem Monitor wird unter anderem das EKG eines Patienten während einer Operation dargestellt.

Benjamin-Franklin-Klinikum mit fünf modernisierten OP-Sälen

Die Charité hat am Campus Benjamin Franklin (CBF) fünf neue modernisierte Operationssäle in Betrieb genommen. Insgesamt stehen damit nun zehn rundum sanierte und hochmoderne OP-Säle zur Verfügung. Der neue OP-Bereich ist offener gestaltet und kann für komplizierte Operationen flexibel genutzt werden. Die neuen High-Tech-Säle sind so ausgestattet, dass unter anderem Videokonferenzen während eines chirurgischen Eingriffs innerhalb der gesamten Charité möglich sind. Die hochmoderne Technik...

  • Lichterfelde
  • 26.04.18
  • 292× gelesen

Straßen werden 2018 wieder nur provisorisch ausgebessert

Das Drama spielt sich jedes Jahr neu ab. Nach der Frostperiode sind viele Straßen so löchrig wie ein Schweizer Käse. Nicht nur Autofahrer sind genervt vom schlechten Zustand der Straßen. Weil in den vergangenen Jahren nie richtig in den Unterhalt investiert wurde, kommt es auf vielen Straßen zum Sanierungsstau. Steglitz-Zehlendorf hat in diesem Jahr rund 3,4 Millionen Euro für die Straßenunterhaltung zur Verfügung, informiert Stadträtin Maren Schellenberg (Grüne) auf Nachfrage der Berliner...

  • Steglitz
  • 17.04.18
  • 239× gelesen
  •  1
Das "N" im Bahnhof Lichterfelde Ost fehlt schon lange. Das Gebäude ist seit Jahren dringend sanierungsbedürftig.
4 Bilder

Im Sommer geht die Sanierung am Bahnhof Lichterfelde-Ost weiter

Seit Jahren ärgern sich Anwohner und Bahnkunden über den schäbigen Zustand des Bahnhofsgebäudes in Lichterfelde-Ost. Vor über fünf Jahren krachte ein Putzbrocken von der Decke im Bahnhofsdurchgang. Seitdem ist die Decke aus Sicherheitsgründen abgehängt und soll saniert werden. Passiert ist bislang nichts. Zumindest nicht was die Decke betrifft. Ganz untätig sei die Bahn nicht gewesen, erklärt Gisbert Gahler, Sprecher der Deutschen Bahn. Immerhin sei das Dach des Bahnsteigs saniert worden...

  • Lichterfelde
  • 13.04.18
  • 1.077× gelesen

Neue Wohnungen in Lichterfelde

Lichterfelde-West. Auf einem rund 2000 Quadratmeter großen Baugrundstück an der Baseler Straße 125 und 127 entstehen neue Wohnungen. Der Immobilienspezialist Project hat das Grundstück kürzlich erworben und will hier zwei Wohnhäuser bauen. Sie sollen über drei Vollgeschosse zuzüglich Staffelgeschoss und eine Tiefgarage verfügen. Geplant ist ein Wohnungsmix aus zwei- bis fünf-Zimmer-Wohnungen. Der Projektentwickler hat in Steglitz-Zehlendorf schon mehrere Wohnungsbauprojekte verwirklicht. Unter...

  • Lichterfelde
  • 12.04.18
  • 529× gelesen

Beiträge zu Bauen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.