Kleine Bühne Wilmersdorf gastiert in Lichterfelde

Lichterfelde. Am Sonnabend, 18. Mai, spielt die Kleine Bühne Wilmersdorf unter Leitung von Anja Fengler im Gutshaus Lichterfelde, Hindenburgdamm 28. Zu sehen ist das Stück "Chez Marlene - Geschichten aus einem Café 1929 in Berlin".

Im Cafe "Chez Marlene" treffen sich die Stammgäste und berichten von ihren Erlebnissen aus dem Alltag, Theaterbesuchen und Urlauben in Ahlbeck. Es geht auch um Literatur, Berliner Sehenswürdigkeiten, Ereignisse und die politische Situation.

Die Szenen wurden von der Regisseurin und dem gesamten Ensemble selbst geschrieben und erarbeitet. Das ganze wird begleitet von dem Pianisten Andreas Wolter.

Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Der Eintritt beträgt zehn Euro, ermäßigt acht Euro.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.