Anzeige

Alles zum Thema Gastspiel

Beiträge zum Thema Gastspiel

Kultur

Erinnerung an Gertrud Kolmar: Zwei Theaterabende im Museum Lichtenberg

Das Museum Lichtenberg erinnert mit zwei Aufführungen des Stückes „Susanna – ich bin ein Kontinent“ an die Schriftstellerin Gertrud Kolmar. Zu sehen sind sie im Alten Stadthaus in der Türrschmidtstraße am 25. und 26. Mai jeweils um 19 Uhr. Nach der Erzählung „Susanna“ hat das Bewegtbildtheater Trier ein Schau- und Videospiel inszeniert. Martina Roth spielt darin zwei Rollen: ein gemütskrankes Mädchen und ihre Erzieherin. Zwei Wahrnehmungen und zwei Sprechweisen treffen dabei aufeinander, die...

  • Rummelsburg
  • 17.05.18
  • 21× gelesen
Kultur
Nastassja Nass und Milan Kristin begeisterten die Zuschauer mit Operettenmelodien.

Rekordversuch auf dem Barnimplatz: Lange Kuchentafel soll ins Guinness-Buch

Marzahn. Am 21. September wird es ab 15 Uhr auf dem Barnimplatz in Marzahn-Nord einen Rekordversuch geben. Werden so viele Menschen kommen, dass es für das Guinness-Buch der Rekorde reicht? Dr. Alena Gawron vom Berliner Tschechow-Theater, die den Versuch mit anderen Trägern aus dem Quartier vorbereitet hat, hofft, dass an dem Donnerstag die längste Kuchentafel der Welt auf dem Barnimplatz steht. Die Teilnahme ist kostenlos, Kuchenspenden sind aber herzlich willkommen. Die Aktion reiht...

  • Marzahn
  • 01.09.17
  • 120× gelesen
Kultur

Attraktionen im Zirkuszelt

Marzahn. Der Zirkus Alamos gastiert von Donnerstag, 15. September, bis Sonnabend, 8. Oktober, an der Landsberger Allee/Ecke Blumberger Damm. Der aus Mecklenburg stammende Zirkus schlägt zum ersten Mal sein Zelt in Marzahn auf. Er präsentiert klassischen Zirkus in einem modernen Stil. Zu den Höhepunkten des Programms gehören ein Feuerschlucker, waghalsige Trapezkünste, Jonglagen und Tierdressuren. Vorstellungen gibt es Di bis Fr 16, Sa und So 14 und 17 Uhr. Mehr Infos unter  0174/957 40 34....

  • Marzahn
  • 14.09.16
  • 284× gelesen
Anzeige
Kultur
Die Artistokraten zeigen im Pfefferberg-Theater die Show „Winter Circus Wonderland“.
2 Bilder

Artistokraten gastieren auf dem Pfefferberg

Prenzlauer Berg. Weiße Kostüme und schöne Wintermusik: Das ist die Kulisse für ein artistisches Programm voller Überraschungen. Mit diesem gastiert die Künstlergruppe „Die Artistokraten“ auf dem Pfefferberg. Die Bühne des Pfefferberg-Theaters an der Schönhauser Allee 176 wird bis in den März hinein zum „Winter Circus Wonderland“. In diesem tanzen ganz märchenhaft Tannenbäume über die Bühne, Schneeköniginnen fliegen am Trapez, der Schneesturm verwandelt sich in eine kristallene Balljonglage,...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.01.16
  • 78× gelesen
Kultur
Jede Information gleicht einer Sensation. Im evangelischen Gemeindezentrum steht theatralisch die Asylpolitik des Vatikans im Zweiten Weltkrieg auf dem Programm.
2 Bilder

Stück zur Rolle des Vatikans im Zweiten Weltkrieg

Mariendorf. Am 31. Mai gibt das Kleine Theater Berlin-Mitte wieder sein alljährliches Gastspiel in Mariendorf. Nachdem das Ensemble in den vergangen Jahren ausschließlich Komödien aufführte, gibt es dieses Mal wohl weniger zu lachen. Es geht um Krieg, Internierung und Asyl.Das von der Regisseurin Sigrid "Siggi" Brennemann inszenierte Stück "Insel des Friedens" von Michael Braun thematisiert ein dunkles Stück Zeitgeschichte und spielt 1943 in Italien. In der Vatikanstadt in Rom, dicht neben St....

  • Mariendorf
  • 21.05.15
  • 77× gelesen
Kultur

Literarisches in der Orangerie

Charlottenburg. Mit der neuen Veranstaltungsreihe "Literatur im Schloss" richtet sich die Große Orangerie des Charlottenburger Schlosses an ein lesefreudiges Publikum. Am Sonntag, 25. Januar, startet die Serie mit Edgar Selge und Franziska Walser, die ab 11 Uhr Rilkes Duineser Elegien rezitieren. Am 1. Februar gibt es im Gebäudeteil der Schlosses ein Gastspiel von Sophie Rois, am 8. Februar erlebt man Angela Winkler, am 15. Februar Samuel Finzi, am 22 Jevgenij Sitochin. Karten kosten 20 Euro...

  • Charlottenburg
  • 19.01.15
  • 21× gelesen
Anzeige
Kultur
Albert Frank in der Rolle des Herrn Karl.

Wiener Gastspiel im Schlossplatztheater

Köpenick. "Der Herr Karl" schwadroniert, wie er die stürmische Zeit von 1926 bis 1963 in Wien verbracht hat. Das Stück ist jetzt im Schlossplatzheater zu sehen.Jetzt ist Herr Karl Lagerarbeiter in einer Wiener Feinkosthandlung. Wohl seine letzte Arbeitsstation vor seinem - wie er meint - wohlverdienten Ruhestand. Was hat er nicht alles "durchgemacht"? Er hat für die Roten demonstriert. Für die Schwarzen. Für die Nazis. "Man hat nie gewusst, welche Partei die stärkere ist ... wo man eintreten...

  • Köpenick
  • 15.01.15
  • 27× gelesen
Wirtschaft
Her mit den alten Knochen! Veranstalter Uwe Timm (l.) und Jörg Drischmann starten ein Benefizprojekt für Kinder in Marzahn.

Die IFA gibt im Herbst ein Gastspiel am Breitscheidplatz

Charlottenburg. Technikhighlights rund um die Gedächtniskirche: Vom 5. bis zum 10. September veranstalten die Agentur AD Agenda und die AG City "Berlin celebrates IFA". Dabei gilt das Interesse nicht nur neuen Geräten. Auch "alte Knochen" haben ihren Wert.Die Zeiten, als Mobiltelefone klotzig, schwer und mit ausfahrbaren Antennen versehen waren, fallen wohl heute bereits unter den Begriff der Nostalgie. Aber wenn im Herbst am Breitscheidplatz noch flachere, noch leistungsfähigere Smartphones...

  • Westend
  • 15.07.14
  • 43× gelesen
Kultur

Kleine Bühne Wilmersdorf gastiert in Lichterfelde

Lichterfelde. Am Sonnabend, 18. Mai, spielt die Kleine Bühne Wilmersdorf unter Leitung von Anja Fengler im Gutshaus Lichterfelde, Hindenburgdamm 28. Zu sehen ist das Stück "Chez Marlene - Geschichten aus einem Café 1929 in Berlin".Im Cafe "Chez Marlene" treffen sich die Stammgäste und berichten von ihren Erlebnissen aus dem Alltag, Theaterbesuchen und Urlauben in Ahlbeck. Es geht auch um Literatur, Berliner Sehenswürdigkeiten, Ereignisse und die politische Situation. Die Szenen wurden von...

  • Lichterfelde
  • 08.05.14
  • 30× gelesen