Landesfotoschau in der Volkshochschule

Berlin: Haus der Weiterbildung | Lichterfelde. Die Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf und der Deutsche Verband für Fotografie (DVF) zeigen in einer Ausstellung die Ergebnisse des Wettbewerbs der Landesfotoschau 2015. Der DVF als bundesweite Vereinigung künstlerisch ambitionierter Amateurfotografen veranstaltet jedes Jahr eine Landesfotoschau als fotografischen Wettkampf unter den Mitgliedern. Ziel ist es, die Fotografie auf vielfältige Weise zu fördern. Die Ergebnisse sind bis zum 18. März im Haus der Weiterbildung, Goethestraße 9-11, zu sehen. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 9 bis 21 Uhr. Der Eintritt ist frei. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.