Kinder übernachten in der Petrus-Kirche

Berlin: Petrus-Kirche |

Lichterfelde. Eine Nacht in der Kirche - ist das nicht gruselig? Was es alles in der Petruskirche bei Tag und Nacht zu entdecken gibt, können Kinder ab acht Jahren bei dieser besonderen Übernachtung erfahren.

Schon zum zweiten Mal organisiert Gemeindepädagogin Karolin Rolle mit Ehrenamtlichen eine Übernachtung in der Petruskirche in Lichterfelde Ost. Dabei sind pädagogische Aktionen geplant und die Kinder bekommen Abendbrot und Frühstück. Mitten im Kirchraum wird in Schlafsäcken übernachtet.

Sanitäranlagen sind in der Kirche ebenfalls vorhanden. Kinder, die diese spannende Erfahrung machen wollen, bringen Schlafsack, Isomatte, Taschenlampe, Waschtasch und Schlafsachen mit. Dazu kommt ein kleines Mitbringsel für die Kirche. Das kann auch etwas Kleines sein, das auf dem Weg zur Kirche gefunden wird.

Die Kirchenübernachtung in der Petruskirche am Oberhofer Platz 2 startet am Sonnabend, 11. Juli, um 18 Uhr und endet am Sonntag, 12. Juli, um 10 Uhr. Es fällt ein Unkostenbeitrag von acht Euro an. Geschwisterkinder bezahlen sieben Euro. KM

Mehr Infos und Anmeldungen per E-Mail an Karolin.rolle@petrus-giesensdorf.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.