Bescherung bleibt aus

Mahlsdorf. Die Eintracht-Reserve hat in der Landesliga die Herbstmeisterschaft verpasst. Sie kam am vorigen Sonntag gegen BSC Rehberge nicht über ein 0:0 hinaus und wurde von der siegreichen SpVgg Hellas-Nordwest von Platz eins verdrängt. Bitter für die Mahlsdorfer, die vom zweiten bis zum 14. Spieltag die Tabellenführung inne hatten.

Nach einer zweimonatigen Winterpause starten die Mahlsdorfer am 26. Februar mit einem Auswärtsspiel in die Rückrunde – augerechnet beim Herbstmeister Hellas-NW.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.