Eintracht setzt Siegeszug fort

Mahlsdorf. Eintracht Mahlsdorf setzt in der Berlin-Liga ihren Siegeszug fort. Das Team von Trainer Torsten Boer gewann am vergangenen Sonntag mit 1:0 (0:0) gegen den SC Charlottenburg und feierte damit den fünften Sieg in Serie. Der Tabellenstand sah die in letzter Zeit von Sieg zu Sieg eilenden Mahlsdorfer klar im Vorteil. Doch die Gäste wehrten sich und besaßen auch spielerisch durchaus Potenzial. Das goldene Tor erzielte John in der 75. Minute. „Es war ein Arbeitssieg, der uns sehr schwer gefallen ist“, sagte Mahlsdorfs Trainer Boer nach dem Abpfiff.
Am Sonntag steht für die Eintracht wieder ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Dann tritt die Boer-Elf beim Aufsteiger Füchse Berlin an. Spielbeginn am Freiheitsweg ist um 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.