Halbes Dutzend gegen Neukölln

Mahlsdorf. Als sympathischer Gast am Rosenhag präsentierten sich am vergangenen Sonntag die Berlin-Liga-Fußballer des DJK Schwarz-Weiß Neukölln. Gegen sie gelang den Mahlsdorfern ein verdienter 6:0 (4:0)-Erfolg. Besonders auszeichnen konnte sich Martin Kohlmann, der neben der beiden ersten Treffer auch noch den Schlusspunkt zum 6:0 setzte. Am Sonntag um 15 Uhr treten die Mahlsdorfer bei Blau-Weiß 90 in der Rathausstraße an.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.