Konsequenz vermissen lassen

Mahlsdorf. Aus dem angestrebten vierten Auswärtssieg in dieser Berlin-Liga-Saison wurde nichts. Die Eintracht musste sich am vergangenen Sonntag bei der Reserve des BFC Dynamo mit einem 0:0 begnügen. „Wir haben einfach nicht mit der nötigen Konsequenz gespielt. Vor allem in der zweiten Halbzeit war die Leistung zwar sehr engagiert, aber das bringt nichts, wenn das letzte Quäntchen fehlt“, so Trainer Torsten Boer.

Am Sonntag steht ein Heimspiel an. Dann empfängt die Eintracht am Rosenhag Tabellennachbar SD Croatia. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.