Blau-Weiß 90: Lenz trifft doppelt

Mariendorf. Blau-Weiß 90 hat in der Landesliga (2. Abteilung) den vierten Sieg in Folge eingefahren. Im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen die Reserve des FC Viktoria gewann die Mannschaft von Trainer Marco Gebhardt 4:2 (2:0). Nachdem Patrick Lenz (13., 35.) die Blau-Weißen mit zwei Toren 2:0 in Führung gebracht hatte, glichen nach dem Seitenwechsel Dominik Böttcher (50.) und Selim Kiyak (57.) für die Gäste zum 2:2 aus. Benjamin Hendschke (73.) und Tibault Bethke (85.) sicherten mit ihren Treffern schließlich aber noch die drei Punkte.

Weiter geht es für Blau-Weiß am Sonntag mit dem Gastspiel beim Landesliga-Aufsteiger FK Srbija (13 Uhr, Neuendorfer Straße).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.