Dort schnürt Dreierpack

Mariendorf. Die Mannschaft von Trainer Thorsten Cornils hat am vergangenen Sonntag gegen den SC Gatow einen 4:3 (1:1)-Sieg eingefahren. Damit schließt der Landesligist die Saison auf dem sechsten Tabellenplatz ab. Zum Matchwinner avancierte einmal mehr Angreifer Dennis Dort, auf dessen Konto drei Tore gingen. Schon nach fünf Minuten brachte er seine Farben 1:0 in Führung, ehe Teschendorf zum 1:1-Pausenstand ausglich (30.). Nach dem Seitenwechsel traf zunächst Diederitz zum 2:1 (62.), Dort sorgte nur zwei Minuten später mit dem 3:1 für scheinbar beruhigende Verhältnisse. Doch Gatow machte es nochmal richtig spannend, Hofmeister (75.) und Aktürk (83./FE) egalisierten. Der Torhunger von Dort war aber noch immer nicht gestillt. Kurz vor Schluss stellte er mit dem 4:3 den Endstand her (88.).

Nun geht es in die Sommerpause, ehe m August die Landesliga-Saison wieder anfängt.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.