Mariendorfer Held siegt auch in Paris

Berlin: Mariendorfer Trabrennbahn | Mariendorf. Er ist eines der besten deutschen Pferde der letzten Jahre: Der Hengst Indigious, der auf der Mariendorfer Trabrennbahn die hochdotierte Breeders Crown gewonnen hatte, siegte kürzlich vor 40.000 Zuschauern auf der Piste in Paris-Vincennes. Der sechsjährige Traber triumphierte im Prix Jean-René Gougeon um 105.000 Euro Preisgeld und steht nun vor einer großen internationalen Zukunft. Im Sulky saß der französische Meisterfahrer Eric Raffin.


Heiko Lingk / Heiko Lingk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.