Tabellenführer geärgert

Mariendorf. Gegen den SC Staaken bestätigte Blau-Weiß 90 am Sonntag seine starke Heimform. Nach zuletzt zwei Siegen auf dem heimischen Kunstgrün konnte dem Tabellenführer ein torloses Unentschieden abgetrotzt werden.

Auf den Tabellenführer folgt am kommenden Sonntag die Aufgabe beim Tabellenzweiten Eintracht Mahlsdorf (14.30 Uhr, Am Rosenhag).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.