Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Marienfelde. Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Autofahrer, der am 30. Januar gegen 19.30 Uhr in der Malteser Straße in einen Verkehrsunfall verwickelt war, bei dem drei Personen verletzt wurden. Den bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr ein 28-jähriger Autofahrer in Richtung Friedensfelder Straße, als ein neben ihm im rechten Fahrstreifen fahrender Autofahrer plötzlich die Fahrspur gewechselt hat, so dass er stark bremsen musste und mit seinem Wagen nach links in den Gegenverkehr geriet und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenstieß. Sowohl dessen 60-jährige Fahrer, seine 68-jährige Beifahrerin sowie der 28-Jährige kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.


Horst-Dieter Keitel / HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.