Geschlagen und beraubt

Marzahn. Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von Jugendlichen am Eastgate wurde am Dienstag, 7. Februar, 18 Uhr ein Jugendlicher verletzt. Ein Mitglied der zahlenmäßig größeren Gruppe zog dabei ein Messer und forderte die Jugendlichen der anderen Gruppe auf, ihre Portemonnaies vorzuzeigen. Dann wurden sie mit Schlägen und Tritten traktiert. Die Angreifer flohen anschließend mit Geld und zwei gestohlenen Basecaps. Ein 17-Jähriger erlitt eine Knieverletzung, die in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Die Kriminalpolizei der Direktion 6 ermittelt wegen schweren Raubes. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.