Polizei bittet um Hinweise zum Überfall auf eine Aral-Tankstelle

Die Polizei sucht diesen Mann, der am Morgen des 8. September die Aral-Tankstelle an der Landsberger Allee überfiel. (Foto: Foto: Polizei)

Marzahn. Die Polizei sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Unbekannten, der eine Aral-Tankstelle an der Landsberger Allee überfallen hat.

Der Überfall geschah am Donnerstag, 8. September, vergangenen Jahres. Der Täter drang gegen 5.35 Uhr in den Verkaufsraum ein. Mit einem Messer in der Hand verlangte er von dem Mitarbeiter der Tankstelle, die Einnahmen aus der Kasse herauszugeben. Als dieser nicht reagierter, sprang der Täter auf den Verkaufstresen und griff selbst in die geöffnete Kasse. Er nahm das Geld und flüchtete in unbekannte Richtung.

Die Polizei fragt: Wer kennt den Mann auf dem Standbild der Überwachungskamera? Wer kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 6 unter  46 64 67 31 15 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.