Suche

Beiträge zum Thema Suche

Blaulicht

Frau in der U-Bahn geschlagen
Polizei sucht Schläger

Wer kennt den abgebildeten Mann? Oder war Zeuge der Tat und hat sich bisher noch nicht gemeldet? Es geht um eine Körperverletzung am 26. Februar 2019 in einem Wagen der U-Bahnlinie 1 vom Bahnhof Möckenbrücke zum Halleschen Tor. Beim Verlassen des Wagens schlug der Gesuchte einer Frau ins Gesicht und flüchtete anschließend. Bilder von der Tat aus einer Überwachungskamera hat die Polizei jetzt veröffentlicht und bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem bisher Unbekannten. Hinweise bitte an...

  • Kreuzberg
  • 15.08.19
  • 83× gelesen
Sonstiges
10 Bilder

Windhund in Buch entlaufen
Bitte helft mir, meine liebe Galga PASTORA wiederzufinden!

Ihr Lieben, schon am 8. Juni ist mein Windhund PASTORA, ein Galgo Espanol, in Buch entlaufen. Sie wurde seitdem immer mal wieder gesehen, aber nicht oft genug und nicht regelmäßig an derselben Stelle. Das wäre aber Voraussetzung für den Hundesicherungsdienst, Pastora z.B. mit einer Lebendfalle zu sichern. Ich habe eine  Facebook-Seite  und eine  Such-Webseite  eingerichtet. Dort gibt es alle genauen Infos, Fotos von Pastora, Such-Flyer zum Downloaden, und ein Meldeformular für Sichtungen....

  • Buch
  • 28.06.19
  • 258× gelesen
Blaulicht

Geld mit gestohlener Karte abgehoben
Polizei sucht nach Betrüger

Wer kennt diesen Unbekannten? Er steht im Verdacht, am 3. August 2018 in einer Bankfiliale an der Urbanstraße mit einer zuvor erbeuteten Scheckkarte einen größeren Geldbetrag erbeutet zu haben. Möglich wurde das, weil er außerdem den ebenfalls gestohlenen Personalausweis des Geschädigten vorlegen konnte. Wer die Person kennt, beziehungsweise Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann wird gebeten, sich mit dem Landeskriminalamt in der Martin-Luther-Straße 105 in Schöneberg in Verbindung...

  • Kreuzberg
  • 24.06.19
  • 49× gelesen
Blaulicht

Wer ist der Anstifter?
Öffentliche Fahndung nach Angriff auf Polizisten

Im Zusammenhang mit den Auseinandersetzungen um einen kurzzeitig besetzten leerstehenden Laden in der Wrangelstraße 77 am 6. April sucht die Polizei nach einem bisher unbekannten Mann. Ihm wird vorgeworfen, einen Demonstranten angestiftet zu haben, ein Messer zu ziehen und damit einen Polizisten zu attackieren. Die Tat ereignete sich gegen 16.50 Uhr vor dem Haus. Der mutmaßliche Messerangreifer konnte inzwischen ermittelt werden. Bei ihm handelt es sich um einen 17-jährigen...

  • Kreuzberg
  • 23.05.19
  • 30× gelesen
Kultur

Sänger und Instrumentalisten gesucht

Schöneberg. Der Neue Chor Alt-Schöneberg und das Kirchenkreisorchester Schöneberg widmen sich einem selten aufgeführten Werk des 20. Jahrhunderts: Michael Tippetts Oratorium „A Child of our Time“. Der 1998 verstorbene britische Komponist verarbeitet in diesem Werk die Erschießung des deutschen Botschaftsmitarbeiters in Paris, Ernst vom Rath, am 7. November 1938 durch Herschel Grynszpan. Die Aufführung des Oratoriums ist für den 9. November vorgesehen. Gesucht werden Menschen, die Interesse am...

  • Schöneberg
  • 22.05.19
  • 31× gelesen
Wirtschaft

Lichtenberger Produkte gesucht

Rummelsburg. Für eine neue Ausstellung sucht das Museum Lichtenberg Produkte, die zwischen 1890 und 1990 in Lichtenberg hergestellt wurden: vom Eierschneider bis zum Hundekuchen, von Industriekohle über Kleidung bis zur Fahrzeugbremse – gerne originalverpackt. Das Museum in der Türrschmidtstraße möchte in seiner künftigen Dauerausstellung den Industriestandort würdigen. Interessiert sind die Macher auch an der Geschichte hinter den Objekten: Seit wann sind sie im Besitz? Wofür wurde das Objekt...

  • Rummelsburg
  • 15.04.19
  • 52× gelesen
Politik

Wahlhelfer gesucht

Mehr als 1000 Lichtenberger haben sich schon bereit erklärt, bei der kommenden Europawahl am 26. Mai zu helfen. Das Bezirkswahlamt sucht aber noch weitere Freiwillige. Vor allem Vorsteher und Schriftführer sowie die jeweiligen Stellvertreter sind noch willkommen. Die Mitglieder des Wahlvorstandes sorgen dafür, dass der Urnengang ordnungsgemäß abläuft, und sie helfen anschließend beim Ermitteln der Ergebnisse. Besondere Kenntnisse brauchen sie nicht. Helfer erhalten vor der Wahl noch eine...

  • Lichtenberg
  • 08.04.19
  • 118× gelesen
Kultur
Anne Sobanski ist seit Anfang des Jahres für das neu geschaffene Ehrenamtsmanagement im Fachbereich Stadtbibliothek zuständig.
3 Bilder

Ehrenamt in der Bücherei
Die Bibliotheken des Bezirks suchen engagierte Bürger mit Ideen

Die Bibliotheken des Bezirks möchten noch mehr Ehrenamtliche für ein Engagement in ihren Häusern gewinnen. „Ehrenamtliche können zum Beispiel das Lesen mit Kindern unterstützen, Lesekreise für Erwachsene anleiten oder auch älteren Menschen beim Umgang mit modernen Medien wie zum Beispiel beim Einrichten von E-Books behilflich sein“, sagt Anne Sobanski. Sie ist seit Anfang des Jahres für das neu geschaffene Ehrenamtsmanagement im Fachbereich Stadtbibliothek des Bezirksamtes zuständig....

  • Pankow
  • 26.02.19
  • 326× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche gesucht

Friedenau. Die Seniorenfreizeitstätte in der Stierstraße 20A sucht Ehrenamtliche. Ihren Einsatz hätten die engagierten Bürger bei Veranstaltungen und Einkäufen, in der Küche oder bei der Gartenarbeit. Hier wären sie auch Ansprechperson für Besucher. Im Gegenzug bietet die bezirkliche Seniorenarbeit Fortbildungen und einmal im Jahr eine Dankeschönfeier. Auskünfte zum Ehrenamt erteilt Jana Weinholtz von der Seniorenarbeit unter Telefon 902 77 65 06 oder jana.weinholtz@ba-ts.berlin.de....

  • Schöneberg
  • 14.02.19
  • 73× gelesen
Blaulicht

Gesuchter stellte sich

Friedrichshain. Nachdem die Polizei am 16. Januar Fotos eines Tatverdächtigen veröffentlicht hatte, stellte sich der dort abgebildete Mann einige Stunden später auf der Wache in Friedrichshain. Ihm wird vorgeworfen, im vergangenen Jahr einer 89-jährigen Frau, vermutlich in einem Krankenhaus, die EC-Karte gestohlen zu haben. Anschließend soll er zwischen 1. August und 14. September 2018 an verschiedenen Bankautomaten mehrere tausend Euro vom Konto der Geschädigten abgehoben haben. tf

  • Friedrichshain
  • 17.01.19
  • 18× gelesen
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?
2 Bilder

Messerangriff im Nachtbus
Polizei sucht Zeugen

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem Unbekannten. Der Mann soll am 22. Juni 2018 kurz nach 2 Uhr an der Bushaltestelle U-Bahnhof Schlesisches Tor einen Fahrgast der Nachtbuslinie N65 angegriffen und ihm Schnittverletzungen im Gesicht und am Arm zugefügt haben. Wer die abgebildete Person kennt beziehungsweise Angaben zu ihrer Identität oder ihrem ufenthaltsort machen kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Direktion 5...

  • Kreuzberg
  • 09.01.19
  • 80× gelesen
Kultur
Potse und Drugstore in der Potsdamer Straße 180 ist nach über 40 Jahren Geschichte.
3 Bilder

Abschied und große Demo
Potse und Drugstore ringen um neue Clubräume

In einem knappen Monat müssen die Jugendclubs Potse und Drugstore ihre Räume in der Potsdamer Straße 180 besenrein übergeben. Jugendstadtrat Oliver Schworck (SPD) plant gerade den Auszug. Die Punker haben für den 15. Dezember eine „Abschieds“-Demonstration angekündigt. Sie startet um 14 Uhr am Rathaus Schöneberg und zieht zum Winterfeldtplatz. Schworck: „Hoffentlich bleibt alles friedlich.“ Die Situation um die Jugendclubs habe sich dramatisch zugespitzt, so Alexander King und Elisabeth...

  • Schöneberg
  • 07.12.18
  • 237× gelesen
Blaulicht
Einer von neun gesuchten Tatverdächtigen.
9 Bilder

Vorwurf: schwerer Landfriedensbruch
Polizei sucht nach Gewalttätern vom 1. Mai

Der diesjährige 1. Mai verlief zwar ziemlich friedlich. Aber nicht ganz. Vor allem während der sogenannten "Revolutionären 1. Mai-Demo" mit Start um 18 Uhr am Oranienplatz ist es laut Polizei zu mehreren Gewalttaten gekommen. Nach Verdächtigen, die bisher nicht ermittelt werden konnten, wird jetzt öffentlich gefahndet. Den insgesamt neun Männern, deren Fotos mit einem entsprechenden Suchaufruf veröffentlicht wurden, wird unter anderem Werfen von Pflastersteinen, Flaschen und Pyrotechnik auf...

  • Kreuzberg
  • 24.10.18
  • 75× gelesen
Blaulicht

Mehrere Frauen beraubt

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Kriminalpolizei um Mithilfe bei der Fahndung nach einem mutmaßlichen Räuber. Zwischen 26. und 28. Juli kam es in Friedrichshain zu sechs Raubüberfällen, deren Opfer ausschließlich Frauen waren. Der Täter soll sie jeweils mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert haben. Er soll dabei mit einem Fahrrad unterwegs gewesen sein. Wer den abgebildeten Mann kennt beziehungsweise Angaben zu seiner Identität oder seinem...

  • Friedrichshain
  • 10.10.18
  • 65× gelesen
Leute
Luchsi fehlt den Kindern und den Tierpflegern.
2 Bilder

Wo ist Luchsi?
Kinder vermissen die dreibeinige Katze der ufaFabrik

Für Tierpfleger Jan Barczik ist sie die zutraulichste Katze, die er je gesehen hat. Die Kinder lieben sie und fragen regelmäßig nach Luchsi, die seit einem Unfall nur noch drei Beine hat. Seit 6. Juli ist sie verschwunden. Der Kinderbauernhof bittet jetzt um Hinweise auf ihren Verbleib. Seit Sommer 2016 gehört Luchsi zum Inventar der ufaFabrik. Damals übernahm das Team vom Kinderbauernhof die Katze von einer Privatperson in seine Obhut. Auf dem Gelände war sie stets als Freigänger unterwegs...

  • Tempelhof
  • 28.07.18
  • 535× gelesen
  •  1
Blaulicht
Bilder des Gesuchten aus einer Überwachungskamera.

Wer kennt diesen Mann?
Täter räumte Konto leer

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bisher unbekannten Mann. Er soll am 19. Januar in einer Bankfiliale in Halle an der Saale einen hohen Geldbetrag von einem fremden Konto abgehoben haben. Dem Kontoinhaber war am 15. Januar seine Geldbörse mit Zahlungskarten und Personalpapieren aus einem Büro an der Mühlenstraße gestohlen worden. Wer den abgebildeten Tatverdächtigen kennt, beziehungsweise Hinweise zu seinem Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten, sich...

  • Friedrichshain
  • 26.07.18
  • 251× gelesen
Soziales

Selbsthilfe bei Tinnitus

Lichtenberg. Mitglieder für eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen, die unter Tinnitus oder einem Hörsturz leiden, sucht Andrea Lehmann. Sie leidet selbst unter diesem Problem und plant Treffen mit an jedem ersten Donnerstag von 18 bis 19.30 Uhr in der Orangerie der Kiezspinne in der Schulze-Boysen-Straße. Interessierte schreiben eine E-Mail an Andrea.Lehmann@aok.de oder melden sich unter 0176/ 87 04 74 37.bm

  • Lichtenberg
  • 25.07.18
  • 108× gelesen
WirtschaftAnzeige

Stellenausschreibung
Ab sofort gesucht: Junior Sales Manager/in im Bereich Immobilien

Die Alpin Real Estate Projektentwicklungs- und Vertriebs GmbH & Co. KG agiert erfolgreich in den Bereichen Bauträgergeschäft, Projektentwicklung und Vertrieb. Das Geschäftsmodell basiert auf einem breit gefächerten Leistungsangebot rund um die Immobilie. Wir unterscheiden uns von anderen Unternehmen in der Branche u. a. durch unseren ethischen Ansatz und arbeiten nach unseren sieben Leitwerten: Sinnhaftigkeit, Professionalität, Wertschätzung, Vertrauen, Qualität, ständige Weiterentwicklung...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 24.07.18
  • 127× gelesen
Soziales

Obdachlosen-Uni sucht Ehrenamtler

Lichtenberg. Die Obdachlosen-Uni sucht noch engagierte Mitstreiter. Wer ein interessantes Hobby mit anderen teilen möchte, ist herzlich willkommen. Die Obdachlosen-Uni Berlin schafft Bildungsangebote in den Unterkünften für Wohnungslose – auch in Lichtenberg. Unter anderem gibt es Schach- und Sprachkurse, eine Theater- und eine Laufgruppe. Ein Philosophiekurs lief über drei Jahre und war sehr gut besucht, ein Kochkurs ist gerade im Aufbau. Wer ehrenamtlich Kenntnisse vermitteln möchte, meldet...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 23.07.18
  • 194× gelesen
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?
3 Bilder

Homophober Angriff
Schläger mit Bildern gesucht

Mit Hilfe von Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem Tatverdächtigen. Er soll am 30. Januar einen 30-jährigen Mann homophob beleidigt und angegriffen haben. Nach Angaben des Opfers habe er gegen 5 Uhr gemeinsam mit dem Unbekannten eine Bar an der Oranienstraße verlassen. Der Mann habe ihn danach über ein Brachgelände an der Skalitzer Straße geführt. Dort soll er ihm unvermittelt mit Fäusten gegen den Kopf geschlagen und gegen die Beine getreten haben. Das alles...

  • Kreuzberg
  • 07.06.18
  • 55× gelesen
Blaulicht
Der erste Tatverdächtige.
4 Bilder

Suche nach Schlägern: Friedrichshain: Polizei bittet um Mithilfe

Von Thomas Frey Gleich vier Männer sucht die Polizei im Rahmen einer öffentlichen Fahndung. Dem Quartett wird vorgeworfen, am 6. August 2017 gegen 3.30 Uhr in einer Straßenbahn der Linie M10 auf einen jungen Mann eingeschlagen und ihn getreten haben – auch noch, als der schon am Boden lag. Der 24-Jährige war zuvor mit ihnen in Streit geraten. Er wurde verletzt. Die Tram befand sich zum Zeitpunkt der Attacke nahe der Haltestelle Frankfurter Tor. Danach sind die Schläger...

  • Friedrichshain
  • 03.05.18
  • 76× gelesen
Kultur

Frauenchor Liedgut sucht Chorleiterin

Charlottenburg. Der Frauenchor Liedgut sucht eine neue Chorleiterin, die möglichst auch Klavier spielen kann. Der Chor besteht seit zehn Jahren. Die 15 Sängerinnen proben mittwochs um 19.30 Uhr in der Dernburgstraße ein gemischtes Repertoire. Näheres erfährt man unter 706 64 18 oder 0179/559 59 49. my

  • Charlottenburg
  • 12.04.18
  • 21× gelesen
Sport

Wer trainiert das Frauenteam?

Kreuzberg. Für die Saison 2018/19 sucht der SC Berliner Amateure 1920 e.V. dringend einen Trainer oder eine Trainerin für die Damen-Mannschaft (Landesliga-KF). Das Training findet in der Körtestraße 13 in Kreuzberg statt. Wer Interesse hat, meldet sich bei Herbert Borchert, Leiter Spielbetrieb Frauen, unter 0172/ 541 36 06 oder per E-Mail: herbert.borchert@berlineramateure.de. my

  • Kreuzberg
  • 24.03.18
  • 12× gelesen
Blaulicht
Nach diesem Mann wird noch gesucht.

Ein Verdächtiger identifiziert: Weiter Suche nach Komplizen

Im Zuge der öffentlichen Fahndung nach zwei Geldautomatenräubern konnte einer der Tatverdächtigen inzwischen identifiziert werden. Nach Polizeiangaben handelt es sich bei ihm um einen 29-jährigen Mann. Die Suche nach dem zweiten mutmaßlichen Täter dauert dagegen weiter an. Er soll 35 bis 40 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß sein und dunkle Haare haben. Beim Überfall war er mit einer dunklen Jacke und einer Jeanshose bekleidet. Wie berichtet wird dem Duo vorgeworfen, am 22. Oktober...

  • Kreuzberg
  • 01.03.18
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.