Suche

Beiträge zum Thema Suche

Soziales
Julia Roth ist seit 2003 bei den Pfadfindern aktiv. Gemeinsam mit anderen erfahrenen Pfadfindern gründete sie den neuen Weißenseer Stamm.
4 Bilder

Pfadfinder suchen Unterkunft
Der Stamm Cassiopeia hat noch kein festes Domizil

Einen neuen Pfadfinderstamm mit dem Namen Cassiopeia haben Eltern in Weißensee gegründet. Deren Aufbau begann vor einem Jahr, berichtet Julia Roth, eine der Initiatorinnen. „Mein Mann und ich waren viele Jahre beim Bund der Pfadfinder*innen e.V. auf Bundeseben aktiv. Wir lernten uns auch bei den Pfadfindern kennen“, berichtet sie. Der Bund der Pfadfinder*innen (BdP) ist einer von vier Pfadfinderorganisationen, die in der Bundesrepublik aktiv sind. Weil sie eine Familie gründeten und beruflich...

  • Weißensee
  • 10.12.20
  • 92× gelesen
Soziales

Pflegedienste im Überblick

Charlottenburg-Wilmersdorf. Pflegeeinrichtungen des Bezirks sollen auf einer Webseite des Bezirks dargestellt werden. Damit soll es erleichtert werden, zentral einen Pflegedienst oder ein Pflegeheim zu suchen. Die Webseite könnte hierfür die erste Anlaufstelle sein, formuliert die Grünen-Fraktion in der BVV in einem Antrag. Mit einem solchen Service können Menschen auf Pflegedienste vor Ort zurückgreifen oder ein Pflegeheim in der Nähe des letzten Wohnortes gesucht werden, begründen die Grünen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.11.20
  • 41× gelesen
Politik

Bezirksamt Mitte sucht Unterkünfte für infizierte Personen

Mitte. Das Gesundheitsamt sucht dringend Unterkünfte mit Isolationsmöglichkeit für Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben oder in dem Verdacht stehen, infiziert zu sein. Benötigt wird dieser Wohnraum für Menschen, die anderenfalls nicht ihrer Quarantäneverpflichtung nachkommen können. Vermieter werden gebeten, sich mit entsprechenden Angeboten unter folgender E-Mail-Adresse direkt an das Gesundheitsamt zu wenden: Veronika.Weiss@ba-mitte.berlin.de. my

  • Bezirk Mitte
  • 04.11.20
  • 86× gelesen
Umwelt
Diese Hähne suchen ein neues Zuhause.
5 Bilder

Hühner gehören nicht auf Balkone
Tierheim sorgt sich um artgerechte Haltung

Im Tierheim Berlin am Hausvaterweg 39 warten derzeit überdurchschnittlich viele Hühner und Hähne auf ein neues Zuhause. „Unsere Platzkapazitäten sind erschöpft“, erklärt Tierheimsprecherin Annette Rost. Erst Mitte September wurden sechs winzige Küken in Weißensee ausgesetzt in einem Karton gefunden.  Sie mussten noch einige Wochen mit einer Wärmelampe versorgt und speziell gefüttert werden. Und Anfang Juli waren in einem Lichtenberger Hochhaus auf einem Balkon fünf Hühner in zwei Pappkartons...

  • Falkenberg
  • 02.11.20
  • 105× gelesen
  • 1
Soziales

Weihnachtsfest wird eine Herausforderung
Den Kirchengemeinden im Norden des Bezirks sind Helfer willkommen

Die vier evangelischen Gemeinden im Norden des Bezirks suchen Helfer, die einsamen Menschen an Heiligabend eine kleine Freude machen möchten. Das Weihnachtsfest in den Gemeinden soll nachmittags mit der Feier einer Christvesper eingeläutet werden. Dabei werden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen, die biblische Weihnachtsgeschichte ist zu hören und die Freude dieser Stunde kann jedermann nach Hause mitnehmen. „Die Herausforderungen von Corona machen jedoch auch vor unseren Christvespern nicht...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.10.20
  • 55× gelesen
Soziales

„Du kannst deinen Kiez!“
Projektbegleiter gesucht

Charlottenburg-Wilmersdorf. Unter dem Motto „Du kannst deinen Kiez!“ veranstaltet die Stiftung Partnerschaft für Demokratie in Kooperation mit dem Bezirksamt auch in diesem Jahr ein Teilhabeprojekt für Kinder und Jugendliche. Dieses unterteilt sich in eine Projektwerkstatt (11. November), eine sich anschließende Projektphase und eine Projektpräsentation (16. Juni 2021). Während der Projektphase sollen die Kinder und Jugendlichen selbst entwickelte Projektideen umsetzen. Für den Zeitraum vom 11....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.10.20
  • 138× gelesen
Wirtschaft

Zehn Gäste infiziert
Wer war noch am 10. Juli 2020 im Restaurant MIO?

Mitte. Das Bezirksamt sucht Personen, die sich am Freitag, 10. Juli 2020, zwischen 21 und 3 Uhr im Restaurant (Indoor Bar) MIO Berlin, direkt unter dem Fernsehturm, Panoramastraße 1a, aufgehalten haben. Nach aktuellen Erkenntnissen sind mindestens zehn Personen, die an dem Abend vor Ort waren, positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Die Personen sind teilweise in Berlin, aber auch in anderen Städten gemeldet. Deshalb werden alle Gäste gebeten, die sich zu der Zeit im Restaurant aufgehalten...

  • Bezirk Mitte
  • 23.07.20
  • 283× gelesen
Blaulicht

Wasserschutzpolizei sucht noch immer nach 30-Jährigem im Tegeler See

Beamte der Wasserschutzpolizei haben am Wochenende nach einem Mann gesucht, der am Freitagabend in den Tegeler See gefallen war. Passanten alarmierten am vergangenen 3. Juli Rettungskräfte, als sie gegen 20.50 Uhr ein fahrerloses Boot zwischen der Insel Hasselwerder und der Einfahrt zum Borsighafen entdeckten. Offenbar waren vier Männer zuvor über Bord gegangen. Retter der DLRG und des ASB konnten drei Männer aus dem Wasser bergen. Ein 30-Jähriger, bei dem es sich wahrscheinlich um den Fahrer...

  • Tegel
  • 06.07.20
  • 1.512× gelesen
Kultur

Theater o.N. ist weiter auf der Suche nach einer neuen Spielstätte

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt unterstützt das Theater o.N. weiterhin bei der Suche nach einer neuen Spielstätte. Diese Suche sei bisher noch nicht abgeschlossen, informiert Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Dem Theater, das bislang seinen Sitz an der Kollwitzstraße 53 hatte, war im Sommer 2017 der ausgelaufene Mietvertrag für die Spielstätte nicht verlängert worden. Bezirksamt und die Senatsverwaltung für Kultur setzten sich dafür ein, dass das Theater zunächst bis 2022 bleiben kann. Bis...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.06.20
  • 84× gelesen
Leute

Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ruft auf
Coronavirus: Suche nach möglichen Kontaktpersonen von bereits bestätigtem Fall

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat am 6. März 2020 die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten: Der am 5. März 2020 bestätigte Fall Nr. 12, ein Mann aus Reinickendorf in häuslicher Isolierung, war am Sonnabend, 29. Februar 2020, Gast im Club „Trompete“ in Tiergarten. Wer an besagtem Abend Gast im Club „Trompete“ war, wird um Folgendes von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung gebeten: "Bleiben Sie bitte zu Hause. Bitte informieren Sie zudem...

  • Charlottenburg
  • 06.03.20
  • 2.576× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche Mentoren für Geflüchtete mit Behinderung gesucht

Berlin. „sei:dabei – das Netzwerk und Mentoring für Inklusionsmacher*innen“ sucht ab sofort Ehrenamtliche zum Mentoring geflüchteter Menschen mit Behinderung. Mitmachen können Berliner mit und ohne Fluchterfahrung genauso wie mit und ohne Behinderung. Die Mentoren helfen bei individuellen Anliegen und Fragen des Alltags, beim Deutschlernen, bei Bewerbungen oder der Bewältigung von Bürokratie. Sie unterstützen bei der Wohnungssuche, entlasten Familienangehörige oder gestalten gemeinsam mit ihrem...

  • Charlottenburg
  • 29.01.20
  • 188× gelesen
Kultur
Shakespeares "Wintermärchen" geht gut aus, hoffentlich auch für das Schöneberger Ensemble.

Sein oder Nichtsein
Shakespeare Company sucht Ausweichspielort

Nach dem Theater Morgenstern in Friedenau muss sich eine zweite Bühne Sorgen um ihre Spielstätte machen: die beliebte und renommierte Shakespeare Company Berlin. Seit 20 Jahren inszeniert das Theater Stücke des elisabethanischen Dramatikers. Aufgeführt werden sie nun schon seit einigen Jahren unter freiem Himmel an der Lokhalle im Natur-Park Schöneberger Südgelände. Die Halle wird jedoch ab 2021 saniert. Der Spielort fällt für deshalb zwei Jahre weg. „Unsere eigenen Bemühungen bezogen sich...

  • Schöneberg
  • 22.01.20
  • 318× gelesen
Politik

Spende
Jetzt mit YouTube Video gesucht: Neuer Bollerwagen für "Britzer Baumgießer" Lukas Jülich und Sebastian Haße

Lukas Jülich und Sebastian Haße sind zwei von 40 Neuköllner*in, die offiziell geehrt wurden von Martin Hikel (SPD) für ihr Ehrenamt für Neukölln: Wegen der Personal, -und Geldnot im Grünflächenamt Neukölln wässern Jülich und  Haße seit Juli 2018 ihre komplette öffentliche Parkanlage, den Britzer Akazien Wald. Mit ihrem Bollerwagen transportieren sie ihre vier 20 Liter Kanister die gefüllt sind mit Wasser zum Wässern der Bäume. Jetzt ist der Bollerwagen nicht mehr zum Transport geeignet. Platte...

  • Bezirk Neukölln
  • 15.12.19
  • 309× gelesen
Kultur

Suche nach neuen Räumen läuft

Prenzlauer Berg. Die Suche nach einer dauerhaften Spielstätte für das Theater o.N. läuft weiter. Wie berichtet war dem Theater im Sommer 2017 der ausgelaufene Mietvertrag von der Eigentümergemeinschaft des Hauses Kollwitzstraße 53 nicht verlängert worden. Bezirksamt und Senatsverwaltung für Kultur setzten sich dafür ein, dass das Theater zunächst bleiben kann. Nach monatelangen Verhandlungen wurde eine Verlängerung des Mietvertrags von maximal fünf Jahren vereinbart. Bedingung zur...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.11.19
  • 39× gelesen
Blaulicht

Frau in der U-Bahn geschlagen
Polizei sucht Schläger

Wer kennt den abgebildeten Mann? Oder war Zeuge der Tat und hat sich bisher noch nicht gemeldet? Es geht um eine Körperverletzung am 26. Februar 2019 in einem Wagen der U-Bahnlinie 1 vom Bahnhof Möckenbrücke zum Halleschen Tor. Beim Verlassen des Wagens schlug der Gesuchte einer Frau ins Gesicht und flüchtete anschließend. Bilder von der Tat aus einer Überwachungskamera hat die Polizei jetzt veröffentlicht und bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem bisher Unbekannten. Hinweise bitte an den...

  • Kreuzberg
  • 15.08.19
  • 162× gelesen
Sonstiges
10 Bilder

Windhund in Buch entlaufen
Bitte helft mir, meine liebe Galga PASTORA wiederzufinden!

Ihr Lieben, schon am 8. Juni ist mein Windhund PASTORA, ein Galgo Espanol, in Buch entlaufen. Sie wurde seitdem immer mal wieder gesehen, aber nicht oft genug und nicht regelmäßig an derselben Stelle. Das wäre aber Voraussetzung für den Hundesicherungsdienst, Pastora z.B. mit einer Lebendfalle zu sichern. Ich habe eine  Facebook-Seite  und eine  Such-Webseite  eingerichtet. Dort gibt es alle genauen Infos, Fotos von Pastora, Such-Flyer zum Downloaden, und ein Meldeformular für Sichtungen. Auch...

  • Buch
  • 28.06.19
  • 518× gelesen
Blaulicht

Geld mit gestohlener Karte abgehoben
Polizei sucht nach Betrüger

Wer kennt diesen Unbekannten? Er steht im Verdacht, am 3. August 2018 in einer Bankfiliale an der Urbanstraße mit einer zuvor erbeuteten Scheckkarte einen größeren Geldbetrag erbeutet zu haben. Möglich wurde das, weil er außerdem den ebenfalls gestohlenen Personalausweis des Geschädigten vorlegen konnte. Wer die Person kennt, beziehungsweise Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann wird gebeten, sich mit dem Landeskriminalamt in der Martin-Luther-Straße 105 in Schöneberg in Verbindung zu...

  • Kreuzberg
  • 24.06.19
  • 65× gelesen
Blaulicht

Wer ist der Anstifter?
Öffentliche Fahndung nach Angriff auf Polizisten

Im Zusammenhang mit den Auseinandersetzungen um einen kurzzeitig besetzten leerstehenden Laden in der Wrangelstraße 77 am 6. April sucht die Polizei nach einem bisher unbekannten Mann. Ihm wird vorgeworfen, einen Demonstranten angestiftet zu haben, ein Messer zu ziehen und damit einen Polizisten zu attackieren. Die Tat ereignete sich gegen 16.50 Uhr vor dem Haus. Der mutmaßliche Messerangreifer konnte inzwischen ermittelt werden. Bei ihm handelt es sich um einen 17-jährigen Jugendlichen. Der...

  • Kreuzberg
  • 23.05.19
  • 38× gelesen
Kultur

Sänger und Instrumentalisten gesucht

Schöneberg. Der Neue Chor Alt-Schöneberg und das Kirchenkreisorchester Schöneberg widmen sich einem selten aufgeführten Werk des 20. Jahrhunderts: Michael Tippetts Oratorium „A Child of our Time“. Der 1998 verstorbene britische Komponist verarbeitet in diesem Werk die Erschießung des deutschen Botschaftsmitarbeiters in Paris, Ernst vom Rath, am 7. November 1938 durch Herschel Grynszpan. Die Aufführung des Oratoriums ist für den 9. November vorgesehen. Gesucht werden Menschen, die Interesse am...

  • Schöneberg
  • 22.05.19
  • 69× gelesen
Wirtschaft

Lichtenberger Produkte gesucht

Rummelsburg. Für eine neue Ausstellung sucht das Museum Lichtenberg Produkte, die zwischen 1890 und 1990 in Lichtenberg hergestellt wurden: vom Eierschneider bis zum Hundekuchen, von Industriekohle über Kleidung bis zur Fahrzeugbremse – gerne originalverpackt. Das Museum in der Türrschmidtstraße möchte in seiner künftigen Dauerausstellung den Industriestandort würdigen. Interessiert sind die Macher auch an der Geschichte hinter den Objekten: Seit wann sind sie im Besitz? Wofür wurde das Objekt...

  • Rummelsburg
  • 15.04.19
  • 61× gelesen
Politik

Wahlhelfer gesucht

Mehr als 1000 Lichtenberger haben sich schon bereit erklärt, bei der kommenden Europawahl am 26. Mai zu helfen. Das Bezirkswahlamt sucht aber noch weitere Freiwillige. Vor allem Vorsteher und Schriftführer sowie die jeweiligen Stellvertreter sind noch willkommen. Die Mitglieder des Wahlvorstandes sorgen dafür, dass der Urnengang ordnungsgemäß abläuft, und sie helfen anschließend beim Ermitteln der Ergebnisse. Besondere Kenntnisse brauchen sie nicht. Helfer erhalten vor der Wahl noch eine...

  • Lichtenberg
  • 08.04.19
  • 188× gelesen
Kultur
Anne Sobanski ist seit Anfang des Jahres für das neu geschaffene Ehrenamtsmanagement im Fachbereich Stadtbibliothek zuständig.
3 Bilder

Ehrenamt in der Bücherei
Die Bibliotheken des Bezirks suchen engagierte Bürger mit Ideen

Die Bibliotheken des Bezirks möchten noch mehr Ehrenamtliche für ein Engagement in ihren Häusern gewinnen. „Ehrenamtliche können zum Beispiel das Lesen mit Kindern unterstützen, Lesekreise für Erwachsene anleiten oder auch älteren Menschen beim Umgang mit modernen Medien wie zum Beispiel beim Einrichten von E-Books behilflich sein“, sagt Anne Sobanski. Sie ist seit Anfang des Jahres für das neu geschaffene Ehrenamtsmanagement im Fachbereich Stadtbibliothek des Bezirksamtes zuständig. Zugleich...

  • Pankow
  • 26.02.19
  • 867× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche gesucht

Friedenau. Die Seniorenfreizeitstätte in der Stierstraße 20A sucht Ehrenamtliche. Ihren Einsatz hätten die engagierten Bürger bei Veranstaltungen und Einkäufen, in der Küche oder bei der Gartenarbeit. Hier wären sie auch Ansprechperson für Besucher. Im Gegenzug bietet die bezirkliche Seniorenarbeit Fortbildungen und einmal im Jahr eine Dankeschönfeier. Auskünfte zum Ehrenamt erteilt Jana Weinholtz von der Seniorenarbeit unter Telefon 902 77 65 06 oder jana.weinholtz@ba-ts.berlin.de....

  • Schöneberg
  • 14.02.19
  • 77× gelesen
Blaulicht

Gesuchter stellte sich

Friedrichshain. Nachdem die Polizei am 16. Januar Fotos eines Tatverdächtigen veröffentlicht hatte, stellte sich der dort abgebildete Mann einige Stunden später auf der Wache in Friedrichshain. Ihm wird vorgeworfen, im vergangenen Jahr einer 89-jährigen Frau, vermutlich in einem Krankenhaus, die EC-Karte gestohlen zu haben. Anschließend soll er zwischen 1. August und 14. September 2018 an verschiedenen Bankautomaten mehrere tausend Euro vom Konto der Geschädigten abgehoben haben. tf

  • Friedrichshain
  • 17.01.19
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.