Brandgeprüfte Rohrschellen

Bauherren müssen darauf achten, dass in ihrem Gebäude brandgeprüfte Rohrschellen verwendet werden. Darauf weist der Bauherren-Schutzbund hin. Denn sonst kann es im Brandfall schnell gefährlich werden: Herkömmliche Befestigungen der Rohre, die in modernen Häusern oft direkt über der Unterdecke verbaut sind, können sich bei großer Hitze verformen und auch ihre Tragfähigkeit verlieren. Von der Decke herabstürzende Teile können den Fluchtweg versperren oder gar Flüchtende treffen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.