Sicher bohren mit Schlag

Ein zweiter Griff macht den Umgang mit einer schweren Schlagbohrmaschine leichter. Ab einem Gewicht von zwei Kilogramm sollte das Gerät den zweiten Griff haben, rät daher die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Der Griff sollte möglichst fest fixierbar sein und eine Schutzkappe haben. Gut ist auch, wenn der zweite Griff mindestens 96 oder besser 125 Millimeter lang ist und einen Durchmesser von rund 35 Millimeter hat. Außerdem ist eine zylindrische oder elliptische Form empfehlenswert. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.