Immobilienmesse "Das eigene Haus" am 30. und 31. August

Informationen rund um den Hausbau gibt es am 30. und 31. August auf der Immobilienmesse. (Foto: Peter Himsel)

Friedrichshain. Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, braucht Informationen. Wie finde ich das passende Baugrundstück, welche Baufinanzierung ist für mich die richtige oder wie plane ich meine Grundrisse - das alles sind wichtige Fragen für die zukünftigen Hausbesitzer.

Die Messe "Das eigene Haus" lädt am 30. und 31. August in den Postbahnhof am Ostbahnhof ein. Mehr als 130 Aussteller zeigen Häuser, Baugrundstücke, Finanzierungen und Energiedienstleistungen an. Von der Villa bis zum Ausbauhaus finden die Besucher umfassende Informationen zu Hausbau, Grundstück und Finanzierung. Namhafte Hausanbieter zeigen Tausende Hausvarianten und präsentieren die wichtigsten Baustoffe vor Ort. Hier beraten Architekten, Bausachverständige und Hausexperten persönlich. Banken und Finanzierer erklären, warum es bei der Baufinanzierung nicht nur auf einen besonders guten Zins ankommt und Energiefirmen präsentieren, was es bedeutet, energieeffizient zu bauen und zu wohnen.

Der Verbraucherschutz am Bau gehört zu den Schwerpunkten der Messe. Der Bauherren-Schutzbund e.V. und die Verbraucherzentrale Berlin sind mit Beratungsständen vertreten. Sie gestalten an beiden Messetagen Vortragsprogramme, die angehende Bauherrenfamilien auf mögliche Risiken und ihr gutes Recht beim Hausbau hinweisen.

Die Immobilienmesse "Das eigene Haus" findet am Sonnabend, 30., und Sonntag, 31. August, im Postbahnhof am Ostbahnhof statt. Geöffnet ist jeweils von 11 bis 18 Uhr.

/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.