Abstand zum Bildschirm

Haben Büroarbeiter häufig angestrengte Augen oder Kopfschmerzen, sollten sie die Position ihres Bildschirms überprüfen. Der Abstand zwischen Augen und Bildschirm liegt am besten bei mindestens 50 Zentimetern. Darauf weist die gesetzliche Unfallversicherung VBG hin. Die Schrift sollte ohne Anstrengung gut lesbar sein. Das bedeutet bei einem Sehabstand von 50 Zentimetern, dass ein Großbuchstabe mindestens drei Millimeter groß ist.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.