Anmeldung für die Freiwilligenbörse noch bis 25. Februar möglich

Berlin.100 engagierte Organisationen können sich bei der 6. Berliner Freiwilligenbörse am 4. Mai vorstellen. "Engagement öffnet Welten" lautet das Motto der diesjährigen Freiwilligenbörse. Sie soll die große Vielfalt an Engagement in Berlin sichtbar und erfahrbar machen. Die Börse eröffnet den Ausstellern die Möglichkeit, Menschen zu erreichen, die sie vielleicht bisher nicht erreicht haben - zum Beispiel in einer anderen Altersgruppe, einer anderen kulturellen oder nationalen Herkunft. Vereine, Projekte, Verbände, Initiativen und andere Akteure im gemeinnützigen Sektor, die an der Börse als Aussteller teilnehmen möchten, können sich noch bis zum 25. Februar anmelden.


Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden