Zwei Drittel aller Bäume krank

Mitte.Nur 38 Prozent der insgesamt 26 123 Straßenbäume im Bezirk sind gesund. Das geht aus der Antwort von Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) auf eine Anfrage der Linken zum Zustand der Bäume hervor. 62 Prozent aller Bäume wurden von den Fachleuten in vier verschiedene Schadensklassen eingestuft. "Sehr geschädigt" ist jeder fünfte Baum. Der Bezirk hat pro Jahr für die Grünunterhaltung eine Million Euro im Haushalt. Für Straßenbäume gibt er davon 50 000 Euro aus. Um die Defizite bei der Straßenbaumpflanzung und -pflege auszugleichen, würden einmalig 3,1 Millionen Euro und für eine nachhaltige Baumpflege jährlich zirka eine Million Euro benötigt, so Spallek.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden