Bero kann Croatia nicht stoppen

Mitte. Gegen das Spitzenteam von SD Croatia war der Landesligist am vergangenen Sonntag chancenlos und unterlag klar mit 0:5. Zwar hatte Berolina Mitte durch Buchweiz die erste Chance, dessen Schuss wurde vom Torwart aber noch an die Latte gelenkt. Danach spielte nur noch Croatia. Letztlich konnte Bero froh sein, dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel. Croatia ist damit aufgestiegen, Bero hatte den Klassenerhalt schon vor mehreren Wochen perfekt gemacht. Am Sonntag empfängt Bero im letzten Saisonspiel den SC Charlottenburg. Anpfiff an der Kleinen Hamburger Straße ist um 14.30 Uhr.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.