BAK II kommt nicht in Tritt

Moabit. Die Reserve des Berliner AK kommt in der Landesliga einfach nicht in Tritt. Am Sonnabend unterlag das Schlusslicht dem SSC Südwest mit 1:3 (1:0). Zwar führten die Moabiter durch ein Tor von Ciric (42.) zur Pause 1:0, nach dem Seitenwechsel drehten die Gäste dann aber das Spiel.

Weiter geht es im Pokal am Sonntag bei Eintracht Südring II (15.30 Uhr, Baerwaldstraße).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.