Kein Spiel für den BAK

Moabit. Die Serie von Spielausfällen in der Regionalliga geht weiter. Am vergangenen Wochenende konnte genau ein Spiel ausgetragen werden. In Berlin, Hertha BSC II gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf (4:0). Ebenfalls in Berlin hätte der BAK gegen den Tabellenvorletzten TSG Neustrelitz auflaufen sollen. Hätte! Aber der Rasen im Poststadion war unbespielbar.

In der offiziellen Tabelle liegt der BAK auf dem vierten Platz. In einer anderen Wertung sogar noch weiter vorn: 22 Spiele hat die Mannschaft schon ausgetragen, nur Chemie Leipzig hat mehr vorzuweisen (23). Neustrelitz dagegen steht bei 18, hat in diesem Jahr noch gar nicht gespielt.

Mal sehen, wie es am nächsten Wochenende aussieht. Dann soll der BAK beim Spitzenreiter Energie Cottbus antreten (Sonntag 13.30 Uhr, Stadion der Freundschaft).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.