Sieg dank Salantur

Moabit. Türkspor FK schaffte in einer unterhaltsamen Landesligapartie bei Türkiyemspor einen Auswärtssieg, 3:2 (1:1). Das Siegtor erzielte Salantur in der 86. Minute. Zuvor hatte Bayram (8., 85.) für die Gastgeber getroffen und Inanc (18., 69.) ebenfalls per Doppelpack für Türkspor.

Vor der Pause war Türkiyemspor besser, verpasste es aber, nach der Führung eine der zahlreichen Gelegenheiten zum zweiten Tor zu nutzen. Die Gäste drehten das Spiel, ließen sich auch vom Ausgleich nicht beirren und setzten den Schlusspunkt durch Salantur.

Nun ist wegen des Pokalwochenendes spielfrei für Türkspor. Danach ist man auswärts beim Tabellenelften Adlershofer BC an der Reihe (18. November um 14 Uhr, Lohnauer Steig).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.