Ein intakter Darm schützt

Dr. Sabine Göhr-Rosenthal berät Sie gern.
Wussten Sie schon, dass der größte Teil unseres Immunsystems (über 80 Prozent) im Darm sitzt? Hier haben die Immunzellen Gelegenheit, Millionen unterschiedlicher Bakterien kennenzulernen, die auf der Darmschleimhaut sitzen, und lernen dort zwischen guten und gefährlichen Bakterien zu unterscheiden. Mit diesem Wissen können sie später in unserm Blutsystem täglich unser Leben retten. Die meisten Bakterien in unserem Darm sind harmlos und sogar hilfreich. Bis zu zwei Kilogramm wiegt diese Mikrobengemeinschaft, rund 100 Billionen Bakterien! Sie knacken unverdauliches Essen auf, versorgen unseren Darm mit Energie, stellen Vitamine her, bauen Gifte und Medikamente ab und trainieren das Immunsystem. Ein intakter Darm macht Sie also fit für die kalte Jahreszeit. Unterstützen Sie ihn mit einer Darmkur.

Fragen Sie das Team der Hohenzollern-Apotheke - die Gesundheitsexperten beraten Sie gern.

Hohenzollern-Apotheke, Karl-Marx-Straße 168, 687 21 54, www.hohenzollern-apotheke-berlin.de. Geöffnet ist montags bis freitags von 8.30 bis 19.30 Uhr und sonnabends von 9 bis 14 Uhr.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden