Neukölln - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Ein Herzstück ist ein Modell es historischen Karstadt-Gebäudes.
4 Bilder

Die kurze Glanzzeit eines Kaufhauses
Karstadt am Hermannplatz feiert 90. Geburtstag mit einer Ausstellung und wirft einen Blick zurück

Während die politische Diskussion weitergeht, ob das Karstadthaus in seiner historischen Gestalt wiederauferstehen soll, erinnert eine Ausstellung an die wechselvolle Geschichte des Einkaufstempels. „Kiezgestein – 90 Jahre Karstadt am Hermannplatz“ ist im vierten Obergeschoss zu besichtigen. Zehntausende Menschen warten am 21. Juni 1929 vor dem Riesengebäude. Um 16 Uhr ist es so weit: Die Türen öffnen sich, die Polizei sorgt dafür, dass die Menge einigermaßen geordnet Einlass findet....

  • Neukölln
  • 12.10.19
  • 306× gelesen
Bürgermeister Martin Hikel präsentiert die Trophäe im Sitzungssaal der BVV.

Amtsschimmel war gestern
Bezirksamt Neukölln ist in der Personalwirtschaft moderner als die Lufthansa

Stolz hielt Bürgermeister Martin Hikel die Trophäe auf der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in die Höhe: Das Bezirksamt Neukölln ist Gesamtsieger des deutschen Personalwirtschaftspreises – und damit besser in diesem Feld als deutsche Großkonzerne. Das freute Hikel (SPD) ganz besonders: Das Bezirksamt habe sich im Wettbewerb sogar gegen so starke Konkurrenten wie Lufthansa, AXA oder Siemens durchsetzen können – obwohl es der öffentliche Dienst alleine schon aufgrund der geltenden...

  • Neukölln
  • 30.09.19
  • 146× gelesen
Elektrotechnik-Studenten bauen im Labor für elektrische Antriebstechnik einen Versuch auf.

8000 Kilometer langer Weg zur Arbeit
77 Lehrlinge und Studenten starten ihr Berufsleben bei Vattenfall – zwei kommen aus Südkorea

Das Ausbildungszentrum an der Naumburger Straße 15 ist am 1. September 40 Jahre alt geworden. Früher betrieb es die Bewag, heute ist es in den Händen des Energiekonzerns Vattenfall. Einen Tag nach dem runden Geburtstag traten 77 junge Frauen und Männer als Azubis oder Dualstudenten ihren Dienst an. Die Azubis hatten die Wahl zwischen fünf Berufen: Anlagenmechaniker, Elektroniker Betriebstechnik, Elektroniker Automatisierungstechnik, Industriemechaniker und Mechatroniker. „Wir hatten 1700...

  • Neukölln
  • 23.09.19
  • 97× gelesen

Seit 125 Jahren Kutschen Schöne

Neukölln. Der Kutschereibetrieb Gustav Schöne, Richardplatz 18, wird 125 Jahre alt. Am 12. September gratulierte Bürgermeister Martin Hikel (SPD) persönlich zum Jubiläum. Begonnen hat das Ganze als ein Ein-Mann-zwei-Pferde-Unternehmen, das die Rixdorfer Ärzte zu ihren Patienten brachte. Heute ist daraus ein moderner Bestattungsfuhrbetrieb mit zehn Mitarbeitern geworden. Weiterer Schwerpunkt ist der Erhalt der historischen Kutschen, die gleichzeitig ein touristisches Highlight in Rixdorf und...

  • Neukölln
  • 19.09.19
  • 51× gelesen
8 Bilder

Auf der Festung der Urlaubsträume
27. Berliner Reisemesse lädt am 21. und 22. September 2019 auf die Zitadelle Spandau

Starten Sie von einem historischen Ort zu den Traumzielen Deutschlands und der Welt! Wer die 27. Berliner Reisemesse betritt, hat bereits eine Reise begonnen – zurück in die Geschichte dieser Stadt. Denn mit der Zitadelle Spandau begegnen die Messebesucher einem historischen Ort, dessen Ursprung bis ins Jahr 1197 zurückreicht. Darüber kann man sich im Museum in der Zitadelle ausführlich informieren. Weiter geht die Reise aus der Geschichte in die Zukunft – zu Zielen in Deutschland und...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.09.19
  • 469× gelesen
Anzeige

Für trendbewusste Mädchen
Neues Magazin "Mädchen love Style"

Ab 11. September 2019 widmet sich das neue Magazin "Mädchen love Style" einem der beliebtesten Highlight-Themen aus dem regulär erscheinenden Muttertitel: den angesagtesten Beauty- und Fashiontrends der Saison! Für trendbewusste Mädchen zwischen zehn und 16 Jahren liegt der Fokus in dieser Neuerscheinung auf Shopping-Tipps, trendigen It-Pieces und modischen Fotostrecken. Obendrein erwartet die Leserinnen ein moderner Styling-Ratgeber mit umfassenden Fashion-Tipps, passend zur Saison....

  • Charlottenburg
  • 03.09.19
  • 178× gelesen
Am 21. und 22. September verwandelt sich die Station Berlin am Gleisdreieck in eine große Beauty-Convention.
6 Bilder

Chance der Woche
Ausverkauft - wir haben Freikarten: Tickets zur Messe GLOW by dm zu gewinnen

Die GLOW by dm, Europas größte Beauty Convention, findet am 21. und 22. September 2019 in der Station Berlin am Gleisdreieck statt. Innerhalb von wenigen Minuten nach Ticketvorverkauf waren die Karten ausverkauft. Die Berliner Woche bringt Sie rein! Sie sind ein Beauty-Fan und möchten unbedingt noch Karten für die GLOW by dm bekommen? Dann machen Sie mit beim Gewinnspiel. Es warten auf der Messe Produktneuheiten, Influencer, Beauty-Make-Over und jede Menge Spaß. Mit etwas Glück sind Sie...

  • Charlottenburg
  • 27.08.19
  • 1.567× gelesen
  •  1
Am 8. September ist anlässlich der Internationalen Funkausstellung verkaufsoffener Sonntag. Nachdem verdi klagte, gab es um die geplanten Juli- und August-Sonntagsöffnungen Verwirrungen. Unternehmen wollen, dass das Hickhack endlich beendet wird.
6 Bilder

„Wir brauchen Planungssicherheit“
Der Berliner Handel leidet unter dem Hickhack rund um die verkaufsoffenen Sonntage

Es war vermutlich nicht das letzte Urteil, das im Streit um die verkaufsoffenen Sonntage in Berlin gesprochen wurde: Am 18. Juli hatte das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden, dass zum Schwul-lesbischen Straßenfest am 21. Juli und zur IFA am 8. September die Läden geöffnet werden dürfen – nicht aber zu den "Finals Berlin 2019" am 4. August. Damit wurde ein Beschluss des Verwaltungsgerichts gekippt, welches wiederum einem Eilantrag der Gewerkschaft verdi gegen drei...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.08.19
  • 499× gelesen

Das Schiller’s soll nicht schließen

Neukölln. Das Schiller’s an der Schillerpromenade 25 (Ecke Okerstraße) ist eine der wenigen echten Kiezkneipen, die es in der Gegend noch gibt. Vor kurzem hat der 72-jährige Wirt Waldemar Schwienbacher die Kündigung erhalten. Zwar wurde ihm ein neuer Vertrag angeboten, doch die geforderte Miete kann er sich nicht leisten. Ursprünglich sollte er schon Mitte August raus, doch er legte Widerspruch gegen die kurze Frist ein. Jetzt soll es im November so weit sein. Das wollen viele Anwohner nicht...

  • Neukölln
  • 17.08.19
  • 86× gelesen
Anzeige
Mit einem saftig überbackenen Seelachsfilet „Caprese“ mit einer mediterranen Tomate-Mozzarella-Auflage startet NORDSEE in den Spätsommer.
2 Bilder

Genuss-Momente bei NORDSEE
NORDSEE startet mit leckeren Highlights in den Spätsommer

Damit der Abschied vom heißgeliebten Sommer nicht allzu schwer fällt, verwöhnt NORDSEE, Europas Kompetenz- und Qualitätsführer in der Fisch- Systemgastronomie, Gäste mit spätsommerlichen Köstlichkeiten. Fisch-Fans dürfen sich unter anderem auf ein saftiges Seelachsfilet „Caprese“ und einen fruchtigen Mango-Garnelen-Wrap freuen. Genuss-Momente bei NORDSEE: Mit einem saftig überbackenen Seelachsfilet „Caprese“ mit einer mediterranen Tomate-Mozzarella-Auflage startet NORDSEE in den...

  • Charlottenburg
  • 12.08.19
  • 207× gelesen
Anzeige
Wiedereinsteiger: Denk (wieder) groß und laßt es passieren!

Anderer Wiedereinstieg
Zurück ins Erwerbsleben nach 78 Wochen

Rückblickend und besonders für diesen Beitrag, merke ich, für uns Wiedereinsteiger ab 78 Wochen Auszeit ist auf dem deutschen Arbeitsmarkt kein Platz. Das zeigte mir ganz deutlich Impuls 63. Wiedereinstieg ist schwierig für Angestellte. Für Selbstständige nur mit anderen Wegen möglich. Alle Impulse findest du in meiner 99 Tage Challenge mit ihren Teilen Neustart und Wiedereinstieg in meiner XING-Gruppe Selbst-getestet. Die Ersparnisse aus meinem vormals gut laufenden IT-Unternehmen...

  • Neukölln
  • 02.08.19
  • 69× gelesen
  •  1
Längst nicht alle, aber etliche Bezirkamtsmitarbeiter haben ein Büro im Rathaus.
2 Bilder

Vom Gärtner bis zum Bauingenieur
Bezirksamt Neukölln hat Preis für seine Arbeitgeberqualitäten bekommen

Das Bezirksamt Neukölln hat den Deutschen Personalwirtschaftspreises in der Kategorie „Talent Management“ gewonnen. Damit hat es die Fluggesellschaft Lufthansa und den Industriedienstleister Bilfinger auf die Plätze zwei und drei verwiesen. Verliehen wird der Preis vom Fachmagazin Personalwirtschaft und der Messe Zukunft Personal Europa. Neben der Landeshauptstadt Wiesbaden ist das Bezirksamt der einzige öffentliche Arbeitgeber, der in den vergangenen fünf Jahren einen Kategorie-Sieg...

  • Neukölln
  • 23.07.19
  • 202× gelesen

Neu eröffnet
Pipapo

Pipapo: In der neuen Location werden Salate und gefüllte Piadine angeboten, ein dünnes Fladenbrot aus der Romagna, gebacken auf einer heißen Platte oder in der Pfanne. Okerstraße 40, 12049 Berlin, Mo-Fr 18-23 Uhr, Sa/So 16-23 Uhr, Telefon: 62 93 99 93 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 08.07.19
  • 36× gelesen

Morris-Areal für Gewerbe sichern

Neukölln. Das Bezirksamt soll alle Möglichkeiten nutzen, um den Standort von Philip Morris für produzierendes Gewerbe zu sichern – diesen Antrag stellte der CDU-Verordnete Karsten Schulze Ende Juni. Wie berichtet, will der Zigarettenhersteller sein Werk an der Neuköllnischen Allee 80 zum Jahresende schließen. Über das Ansinnen von Schulze wird demnächst der Ausschuss für Stadtentwicklung und Wohnen beraten. sus

  • Neukölln
  • 04.07.19
  • 76× gelesen

Neu eröffnet
BIO COMPANY

BIO COMPANY: Am 27. Juni eröffnete die Berliner Bio-Supermarktkette ihren dritten Markt in Neukölln. Karl-Marx-Straße 142 a, 12043 Berlin, Mo-Sa 8-21 Uhr, Backshop ab 7.30 Uhr, www.biocompany.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 01.07.19
  • 25× gelesen

Neu eröffnet
Humana Second Hand

Humana Second Hand: Die Filiale eröffnet am 14. Juni und bietet Kleidung: von Vintage bis so gut wie neu, vom Petticoat bis zum Dirndl, von der Sixties-Lederjacke bis zum 80er-Shirt. Karl-Marx-Straße 107, 12043 Berlin, www.humana-second-hand.de, Mo-Do 10-20 Uhr, Fr/Sa 10-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 10.06.19
  • 570× gelesen

Enger Draht zwischen Ökonomie und Arbeitsvermittlung
Bezirk will Händler im Neuköllner Norden stärken

Geschäftsleute im Neuköllner Norden stehen durch Verdrängungsprozesse und steigende Gewerbemieten unter Druck. Zumindest bei der Suche nach passenden Arbeitskräften sollen sie zukünftig entlastet werden. Hierfür schloss Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel mit Vertretern der Agentur für Arbeit und des Jobcenters kürzlich die Kooperationsvereinbarung „Unternehmen Neukölln“. Ziel ist, dass die lokale Ökonomie, Soloselbstständige wie auch Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft...

  • Neukölln
  • 07.06.19
  • 89× gelesen

Neu eröffnet
Die Wille & Evangelisches Johannisstift Behindertenhilfe

Die Wille & Evangelisches Johannesstift Behindertenhilfe: Die sozialen Unternehmen unterstützen mit ihren Angeboten Menschen auf ihrem Weg in die Erwerbsarbeit und eröffnen ihren neuen Standort am 5. Juni, ab 12 Uhr. Silbersteinstraße 29-33, 12051 Berlin, www.diewille.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 30.05.19
  • 109× gelesen
Der Marlboro-Mann sagt ade zum Süden Berlins.

Kahlschlag an der Neuköllnischen Allee
Neukölln verliert 950 Arbeitsplätze – Philipp-Morris-Werk wird geschlossen

Für die Belegschaft war es ein Schock: Philip Morris International entlässt zum Jahresende am Produktionsstandort in Neukölln 950 der 1050 Beschäftigten. Das teilte der Tabakkonzern seinen Mitarbeitern kürzlich mit. Hintergrund soll der rückläufige Zigarettenkonsum sein. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und auch Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel reagierten prompt mit massiver Kritik an dem Vorhaben und versprachen den Beschäftigten, sich dafür einzusetzen, dass die...

  • Neukölln
  • 29.05.19
  • 507× gelesen

3-D-Druck meets Mobilität
Additive Manufacturing Forum Berlin 2019 - das gab es zu sehen

Additive Fertigungsverfahren erlangen wachsende Aufmerksamkeit – so lautet das Résumé des Additive Manufacturing Forum 2019 in Berlin. Am 14. Und 15. März erreichte die Messe im Hotel Estrel mit 857 Teilnehmern im Vergleich zu ihrer Premiere im Jahr 2017 ein beinahe doppelt so großes Publikum. Unter den 97 Sponsoren und Ausstellern befanden sich wie gewohnt Unternehmen von internationaler Bedeutung, darunter Airbus, die Deutsche Bahn, Zeiss, EOS, Siemens und Stratasys. Ziel der Europäischen...

  • Neukölln
  • 21.04.19
  • 145× gelesen

Neu eröffnet
Netto Marken-Discount

Netto Marken-Discount: Am 16. April feiert die Filiale in Neukölln ihre Wiedereröffnung nach Umbau. Hermannstraße 158a, 12051 Berlin, Mo-Sa 8-22 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 14.04.19
  • 30× gelesen

Neu eröffnet
SIRPLUS

SIRPLUS: Während der letzten Monate haben sich SIRPLUS und das foodoutlet24 unterstützt sowie Waren ausgetauscht. Nun eröffnete im ehemaligen foodoutlet24-Laden das Social Impact Start-up einen weiteren Lebensmittelretter-Markt. Karl-Marx-Straße 108, 12043 Berlin, www.sirplus.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 13.04.19
  • 276× gelesen

Ehrungen für drei Unternehmen
Preise zum Boys’ Day in Neukölln

Zum ersten Mal hat der Bezirk einen Preis zum Boys’ Day vergeben. Bürgermeister Martin Hikel (SPD) zeichnete kürzlich drei Unternehmen und Vereine für ihr Engagement bei der Berufsorientierung aus. Beim Boys’ Day geht es darum, Jungs Einblicke in Tätigkeiten zu vermitteln, die nicht als typisch männlich gelten. Hikel sagt: „Nur wenn auch junge Männer selbstverständlich in alle Berufe hineinschnuppern können, kann Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt greifbar werden. Viele Branchen haben...

  • Neukölln
  • 04.04.19
  • 48× gelesen
Rainer Perske vor der Genezareth-Kirche, die mitten auf dem Herrfurthplatz steht.
2 Bilder

Wettbewerb für junge Menschen
Marktmacher Rainer Perske sucht Marktheld

Seine Welt sind die Märkte: Rainer Perske steht für das allwöchentliche bunte Treiben auf dem Herrfurthplatz und für den Neuköllner Stoff am Maybachufer. Vor einigen Jahren hat er eine Stiftung gegründet. Die hat nun den Wettbewerb „Neuköllner Markthelden“ ausgeschrieben. Die Idee: Junge Menschen bis 25 Jahre entwickeln eine Idee rund um den Wochenmarkt. Es winkt ein Preisgeld von 11 000 Euro, und ein Coach begleitet das Ganze bis zur Umsetzung. Der Wettbewerb ist offen für alle. „Mein...

  • Neukölln
  • 17.03.19
  • 439× gelesen
  •  1

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.