Seniorin wird schwer verletzt

Niederschöneweide. Bei einem Unfall am 12. Dezember ist eine Rentnerin schwer verletzt worden. Die 85-Jährige war gegen 11.45 Uhr auf die Fahrbahn der Schnellerstraße getreten. Ein Pkw-Fahrer, der in Richtung Innenstadt unterwegs war, erfasste die Frau. Sie wurde auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Wegen Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme musste die Schnellerstraße zwischen Brückenstraße und Karlshorster Straße für zweieinhalb Stunden gesperrt werden. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.