Boule auf dem Mittelstreifen

Niederschönhausen. Die Kiezrunde des Ortsteils Niederschönhausen hat ein neues Projekt angestoßen. Ab sofort treffen sich Sonnabendnachmittag auf dem Mittelstreifen an der Wald-/Ecke Hermann-Hesse-Straße Menschen, die gern Boule spielen. Hier kann man in angenehmer Atmosphäre mit Nachbarn ins Gespräch kommen. Für Musik und einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Weitere Informationen gibt es beim Sprecher der Kiezrunde, Dirk Lashlee, über d.lashlee@sozkult.de sowie auf www.kiezrunde-niederschoenhausen.de. Ihr nächstes Treffen hat die Kiezrunde übrigens am 18. Juni um 17.30 Uhr. Treffpunkt ist die Wohnstätte am Pastor-Niemöller-Platz, Hermann-Hesse-Straße 30. Dazu sind Bürger herzlich willkommen. In der Runde tauschen sich Vertreter aus Schulen, Kitas, Senioren- und Jugendeinrichtungen, Mitarbeiter des Bezirksamts, Gewerbetreibende und weitere Interessierte zu Angeboten, Entwicklungen und zu Problemen in Niederschönhausen aus. Außerdem werden gemeinsame Aktionen geplant.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.