Mehr Überwege gefordert

Niederschönhausen. Zwischen der Straßenbahnhaltestelle Pankower Straße und der Margaretenaue soll es künftig mehr sichere Überquerungsmöglichkeiten für Fußgänger über die Pasewalker Straße geben. Darum soll sich das Bezirksamt kümmern, beschloss die Bezirksverordnetenversammlung. In diesem Bereich überqueren verhältnismäßig viele Fußgänger die Fahrbahn. Darunter sind auch viele Schulkinder aus dem angrenzenden Wohngebiet. Weil es in aber keine regulären Überquerungsmöglichkeiten gibt, kommt es immer wieder zu Beinahe-Unfällen. Deshalb sehen die Bezirksverordneten dort Handlungsbedarf.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.