Bundespolizei sucht Zeugen

Berlin: S-Bahnhof Nikolassee | Nikolassee. Unbekannte brachen am Donnerstag, 29. Juni gegen drei Uhr in der Früh einen Fahrkartenautomaten auf dem S-Bahnhof Nikolassee auf. Nach der Tat flohen sie unerkannt. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern machen können. Wer etwas gesehen hat, kann sich unter  297 77 90 und 0800/688 80 00 oder bei jeder Polizeidienststelle melden. uma
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.